sooo starke Kopfschmerzen! Hat jemand einen Tip?!

Hallo

Ich laufe gleich Amok :-[
Ich hatte gestern schon elendige Kopfschmerzen. Zwei Paracetamol im Abstand von gut 3 Stunden, zum Schluß ein Eispack und ab ins Bett schlafen.

Jetzt habe ich sie schon wieder #schmoll es hämmert und sticht.

Normal wirkt bei mir nur Ibuprofen, aber das ist jetzt erst mal "tabu".

Bin heute ES+12

Kann das von dem Medikament (Chlormadinon) kommen. Ist auch was mit Gestagen, für die 2. ZH. Gott sei dank heute die letzte genommen!!

Ich kann doch nicht schon wieder was einwerfen. Eispack funktioniert nicht.

Jemand noch Tips auf Lager?
Bett ist noch nicht drin. Unser Jüngster ist noch wach...

lg

Also ich hatte das vom chlormadinon nicht. probier mal japanisches Heilöl. in die Stirn/schläfen einmassieren dann musst auch keine Tabletten nehmen. =) Gute Besserung und viiiiiiiiiiiiel trinken.

Trinken tue ich schon an die 3l am Tag.

Ja das Öl kenne ich noch aus meiner ersten ss. Ups...17 Jahre her ;-) Erinner mich dran, das mir vom Geruch übel wurde.

Hab ich auch nicht hier :-(

Danke

Ich find das toll *.* egal ob bei Halsweh, Kopfweh oder zum inhalieren. vllt lags an der ss das dir da vom Geruch übel wurde?! ;) und nun ist es ja evtl anders.Pfefferminzöl soll auch helfen.

Hausmittel bei Kopfschmerzen Einige Hausmittel gegen Kopfschmerzen können zusätzlich zu einer geeigneten Behandlung hilfreich sein, um leichte oder mäßige Beschwerden zu lindern, so z. B.:

•Kalte Quarkumschläge auf Stirn oder Nacken auflegen

•Feuchtes Tuch auf Stirn oder Nacken auflegen

•Heiße Kopfdusche (z. B. bei Verspannungen) – Wasserstrahl zwischen Stirn und Nacken kreisen lassen

•Leichte Massage der Schläfenpartie

du arme :-(, das hatte ich Freitag und Samstag auch :-(. Hatte auch erst ne Paracetamol genommen und da die leider so gar nicht wirkte abends noch ne Ibu 600 eingeschmissen mit Körnerkissen im Bett verkrümelt. Leider sah es Sonntag früh nich besser aus, so dass ich mich da gleich wieder hingelegt hatte und weitergeschlafen. Gestern mittag sah die Welt dann wieder prima aus. Denke dass es das Wetter war bei mir...

Hoffe bei dir gehts auch schnelle wieder weg! Gute Besserung #klee

Also, ich hab immer 2-3 Tage vor meiner Mens wahnsinnige Kopfschmerzen, da hilft gar nix... Kannst es mal mit Espresso und viel Zitronensaft drin probieren, das lindet bei mir zumindest.

Oha dabei ist Kaffee doch Blutdruck anregend und führt eigentlich zu noch mehr Kopfschmerzen. also so die regel. aber ausnahmen gibt es ja glücklicherweise immer ;)

Danke, das hab ich schon mal gehört.
Aber ich trinke keinerlei Art von Kaffee *schüttel*
Ich lasse mich gerade von meiner großen massieren. Vielleicht auch nur verspannt...

Schaden tut es nicht ;-)
Lg

Hallo sternenengel,

probier mal Espresso mit Zitronensäure (wurde hier schon erwähnt). Bei mir hilft es.

LG und gute Besserung.

du arme!!

Ich leide unter hormoneller Migräne. d.h. ich habe extrem starke Kopfschmerzen, wenn der Östrogenspiegel fällt. bei vielen Frauen gehört das zu den typischen PMS - Zeichen.
am Ende des Zykluses fällt Östrogen immer ab (wenn keine Schwangerschaft).
Da ich PCO habe, habe ich manchmal Tage- oder wochenlang ununterbrochen Kopfschmerzen.
bei mir hilft folgendes: Ruhe, Ibuprofen (800), Stirn kühlen. das unterbricht den Schmerz. Und ganz wichtig: extrem viel Wasser oder Tee trinken.
Koffein half bei mir nie.

Ich hoffe, es wird bald besser bei dir!
Drücke dir die Daumen.

Top Diskussionen anzeigen