Umfrage: Erfolg mit Clomifen oder nach Clomifen

Hallo Ihr lieben,

ich habe jetzt nach drei erfolglosen Clomifen-Zyklen beschlossen, damit zu pausieren.
Hatte viele Nebenwirkungen und fühl mich einfach nicht wohl damit.

Hatte immer einen Eisprung und auch immer einen 28/29 Tage Zyklus, nur geklappt hat es leider nicht.

Mich würde mal interessieren wie eure erfolgsquoten damit waren und
wer erst nach absetzen mit Clomifen Schwanger wurde? Wirkt das noch nach?

Ich freue mich auf eure Antworten,
Monali

Wer ist mit Clomifen oder danach schwanger geworden?

Anmelden und Abstimmen

#kratz die umfrage war doch schon mal ?

aber es kommen ständig neue frauen!

die Umfrage war aber heute erst mit dem gleichen Wortlaut sogar glaub ich.

aso...kp..das weiß ich wirklich nicht...#gruebel

http://www.urbia.de/forum/24-kinderwunsch/4229450-mein-zyklusblatt/26993622

sogar gleiche TE...

Unser 3. Clomi-Zyklus war erfolgreich :-)

Hallo :-)
Ich kann nicht mit abstimmen,meine Antwort ist nicht dabei.
Bin nicht mit Clomi SS geworden,2 ZK mit 3 Tabletten u Auslösen,nix .
Nun bin ich im 2. ZK nach absetzen von Clomi,sieht aber wieder nach nix aus. :'(
dann gehe ich in den 11ÜZ
GlG

Oh Tippfehler- es sollte 3 ZK Clomi heißen. ;-)

Neun Monate mit Clomifen erfolglos.

1. ÜZ NACH Clomifen hat es sofort geklappt.

Wohl aber nur, weil mein Zyklus ausnahmsweise gepasst hatte.

Bin im Dezember im ersten Clomi-Zyklus schwanger geworden. Habe es leider in der 13.SSW verloren.
Nebenwirkungen hatte ich nicht, nur an dem Tag des ES hatte ich so doll UL-Schmerzen, dass ich kaum sitzen konnte.

Grüße

2. Pausenzyklus, viel Erfolg!

Huhu,

erster Clomi-Zyklus, war dann zwar leider eine ELSS, aber da konnte ja das Clomi nichts dafür,

lg Emily

Top Diskussionen anzeigen