Eileiterschwangerschaft, wie doch alles anders kam! (Achtung lang!!!)

Hallo ihr lieben,

nun habe ich mich doch entschieden meine unglaubliche Geschichte, die wahrscheinlich noch nicht vorbei ist, zu erzählen. Ich selber kann es immer noch nicht fassen.

Ich will euch hiermit zeigen das überall noch ein hauch von Hoffnung da ist!

Also beginne ich:

Im November 2009 hatte ich ein missed Abort in der 11. SSW. Wir waren unendlich traurig und brauchten 3 lange Jahre um neu zu starten! :)

Am 20. Mai 2013 bei 4+4 haben wir endlich POSITIV getestet. Im 5. ÜZ hat es geklappt wir sich überglücklich.

Am 30. Mai 2013 (6+0) hatte ich dann meinen 1. Frauenarzttermin, ich war wirklich sehr aufgeregt. Leider konnte die Ärztin in der Gebärmutter nichts finden und sagte es sei Flüssigkeit im Eileiter und sie vermutete eine Eileiterschwangerschaft. Ich war total geschockt. Mir wurde dann Blut abgenommen um zu schauen wie hoch der HCG-Wert ist.

Am nächsten Tag (31.6.13 6+1) bekomme ich den Anruf der HCG-Wert ist viel zu hoch und man müsse schon lange etwas in der Gebärmutter sehen. Der Wert lang da bei 2800. Ich solle eine kleine Tasche packen und ins Krankenhaus fahren.

Im Krankenhaus angekommen wurde erstmal Blut abgenommen und Ultraschall gemacht. Und siehe da eine kleine Fruchthöhle von ca. 6 mm war zuerkennen. Trotzdem sollte ich zur Beobachtung dort bleiben und man würde in zwei Tage noch mal schauen. Am Freitag lag der Wert dann übrigens bei 4077.

Sonntag, 2. Juni 2013 6+3 Morgens wurde Blut abgenommen und ich musst nüchtern bleiben falls sie eingreifen müssen. Gegen Mittag durfte ich dann endlich zum Ultraschall. Der HCG-Wert bei 6600, er sei zu wenig gestiegen. Im Ultraschall sah man wieder die Fruchthöhle mit Dottersack. Nun vermuteten die Ärzte das sich ein zweites Ei im Eileiter eingenistet hatte. Und es hieß wir schauen in 2 Tagen noch mal ob sich was tut. Übrigens hatte ich zu keinem Zeitpunkt Blutungen oder Schmerzen. Ich war fix und fertig.

Dienstag, 4. Juni 2013 6+5 Morgens Blutabnahme und wieder nüchtern bleiben. Der HCG-Wert bei 9000, wieder zu wenig gestiegen. Mittags Ultraschall, die Eileiter sind okay - sie schließen eine Eileiterschwangerschaft aus. Puhh..bin ich froh, hatte schon Angst um meinen Eileiter. In der Gebärmutter sahen sie dann wieder die Fruchthöhle 15mm mit Dottersack und etwas Fragliches, die Ärztin sagte dann aber gleich das es zu unförmig sein und auf eine Fehlbildung hinweißt und da der Wert auch nicht genug gestiegen sei müsste man Ausschaben! Was ich war geschockt, so hatte sich doch etwas gezeigt und dann sowas. Ich fragte sie dann ob man nicht noch ne Woche warten könnte, ich habe ja eine Schmerzen. Sie gab mir zwei Tage, warnte mich aber das sich was entzünden könnte.

Donnerstag, 6. Juni 2013 7+0 HCG- Wert bei 11800, wieder nüchtern. Im Ultraschall sah man eine Fruchthöhle mit Dottersack und etwas Fragliches von 2,3 mm. Hhmm...die Ärzte waren sich nicht ganz sicher und uneinig. Übrigens hat mich jedesmal ein anderer Arzt untersucht, manchmal kam auch der Oberarzt hinzu. Sie gaben mir noch zwei Tage. Die zwei Tage waren furchtbar weil ich wusste wenn sich jetzt nichts zeigt schaben sie mich aus. Immer wieder redete ich auf mein Würmchen ein und sagte das ist deine letzte Chance dich zu zeigen, bitte.

Samstag, 8. Juni 2013 7+2 HCG- Wert bei 14950. Wieder eine andere Ärztin, sie sagte es sehe schlecht aus der Wert ist wieder nicht optimal gestiegen. Und siehe da: Im Ultraschall sah man eindeutig ein kleines Würmchen mit Herzschlag. WOW ich war überglücklich. Dann wurde ich entlassen und sollte Montag gleich zu meine Frauenärztin.

Montag, 10. Juni 2013 7+4 Meine Ärztin konnte es nicht fassen was ich zu berichten hatte und wollte sich auch gleich von meinem Glück überzeugen. Im Ultraschall konnte man eine kleine Fruchthöhle sehen und sie sagte ja da pocht das Herz. Plötzlich sagte sie ziehen sie sich bitte an wir müssen noch mal ins andere Zimmer wo das bessere Ultraschallgerät steht. Okay, rüber ins andere Zimmer. Sie sagt:,,hmmm da ist noch was´´ Ich habe dann riesen Angst bekommen was ist nicht in Ordnung. Und siehe da ein zweites Herz schlägt. Sie bekommen eineiiege Zwillinge! Ich bin überwältigt und weiß nicht was ich sagen soll.

Ich bin immer noch sprachlos....

Hoffe einige von euch haben es geschafft bis hier hin zu lesen.....also gebt die Hoffnung nie nie auf. Ach und beachtet bitte nicht die Rechtschreibfehler.

Ganz liebe Grüße und Küsse!!!

1

Hi!

Wow das ist ja eine tolle Geschichte.....ich kann total verstehen, was du durchgemacht haben musst die letzten Tage. Da zieht sich die Zeit wie Kaugummi, und man weiß nicht ob man hoffen oder bangen soll.

Ganz viel Glück für euch "drei"!!

LG

4

Ja genau so ging es mir, obwohl ich innerlich irgendwie ruhig war und mich gewundert habe das ich nicht tottraurig bin......

ich danke dir vom ganzen Herzen!!!

2

Boar, Wahnsinn! Ich bin mehr als sprachlos!

#huepf Wie dramatisch und was für ein tolles Ende.
Herzlichen Glückwunsch und auch noch Zwillinge.

Ich drück dir ganz fest die Daumen, dass die kommenden Wochen deutlich entspannter verlaufen, als die letzten Tage.

3

Tolle Geschichte! Gut, dass du durchgehalten hast und dumme Ärzte! Toi toi toi für dich!!!

5

Hallo,

Dein Geschichte ist toll.

Da sieht man es mal wieder, dass sich durchhalten und warten auch lohnen kann.

Ich wünsche Dir alles, alles Gute für die restliche Kugelzeit mit Deinen 2 Würmchen.

LG
Daniela

6

#heul#heul#heul

Wow wie toll!!!!

ICh wünsche dir von #herzlich alles erdenklich gute für deine #schwanger

Wie Blöd müssen die Ärzt sein???

LG
#herzlich#klee#pro

7

Hi

Ich habe es geschafft bis unten zu lesen wünsche dir alles Gute

Und drücke dir die Daumen das alles weiterhin gut läuft

#winke

8

ich wünsche euch gaaaaaaaaaaaaaaaannnnnnzzzzzzzz viel glück noch in der weiteren schwangerschaft wenn cih mir vorstelle das die ärzte schon längst ausschaben wollten OMG da freut man sich gleichnoch mehr SORRY fals das jetzt falsch rüber kommt aber ich würde glatt denken das 1 von der fg ist wieder zurück gekommen zu euch.

auf jeden fall wünsch ich euch alles #klee#klee#klee#klee#klee der welt.

lg Vor-ever die jeden monat hofft auch endlich ein wunder zu bekommen;-)#winke

10

Das sagte eine Arbeitskollegin von mir auch - Du bekommst deins zurück und noch eins dazu!!=))))

DANKEEEEEEEEEEEEEE, ich hab Gänsehaut!

22

*schnüff* das hast du schön gesagt .. da laufen mir gleich wieder die Tränen *schnüff*

9

OOOooohhhhhhh ich sitze im Büro und habe gerade deinen Beitrag gelesen. Jetzt steht mir das Wasser in den Augen...hoffentlich kommt jetzt keiner #zitter

Eine wahnsinnig tolle Geschichte mit noch tollerem Ausgang. Alles Gute dir und deinen Bauchzwergen! #klee#blume

11

Was soll ich sagen.....DANKEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEE

12

Herzlichen Glückwunsch

Top Diskussionen anzeigen