Wie schnell wurdet ihr schwanger?

Hallo,

ich bin neu hier und fange einfach mal an:

Mein Freund und ich haben und vor einigen Wochen dazu entschieden ein Baby zu bekommen. #huepf
Da ich zur Zeit allerdings noch meine Ausbildung mache, wollen wir etwa im Januar/Februar in die "heiße Phase" starten. Ich wünsche mir auch so sehr ein Novemberbaby dass es also perfekt wäre wenn ich im Februar schwanger werden würde.

Nun wollte ich euch mal fragen wie lang es bei euch gedauert hat bis ihr schwanger wurdet.

Wenn wir gleich Anfang Februar mit der Verhütung aufhören und loslegen ist es dann möglich dass es noch in diesem Monat klappt oder wirkt die Pille vielleicht noch 1-2 Wochen??? #kratz Sorry hab da wirklich überhaupt keine Ahnung, bin aber jetzt schon so aufgeregt.

Also mir jemand helfen und seine Erfahrungen mitteilen mag freu ich mich schon darauf =)

Die Erdbeere

1

Hallo,

nach der Pille kann es durchaus dauern. Muss aber nicht!!!!

Bei uns war es so:

1. Schwangerschaft: 2. Zyklus nach Nuvaring
2. Schwangerschaft (Abgang 6.SSW): 1. Zyklus (nach Kupferspirale)
3. Schwangerschaft: 1. Zyklus (nach einem Wartezyklus wegen der Ausschabung mit Kondom)
4. Schwangerschaft: 9 Zyklus (14. wenn man auch die mitzählt wo wir auf nichts geachtet haben)

LG

10

Also deine 1 ss macht mir geade total Hoffnung :D Sind gerade nämlich im 2 ÜZ nach dem Absetzten des NuvaRings #huepf Wenn es so schnell klappen würde wie bei dir wärs das traumhaft!

2

Hallo Erdbeere,

ich würd mal sagen, dass das ganze sehr unterschiedlich sein kann. Manche landen tatsächlich gleich einen Treffer, andere brauchen länger.

Bei meinem Sohne hab ich 2 1/2 Jahre gebraucht um schwanger zu werden und jetzt üben wir wieder seit Okt. 2011, war im Mai 2012 schwanger, habe aber das Würmchen leider in der 8. SSW verloren und seither hat es wieder nicht mehr geklappt.

Viele Grüße

danibern

3

hallo das kann man so nicht sagen
bei meiner ersten tochter die genau so alt ist wie du jetzt hat es beim ersten schuss geklappt
ja und nun sind wir schon 3 jahre dabei aber es klappt nicht.wir sind aber beide gesund und ich habe ein vorzeige Zyklus.

na dann wünsche ich dir viel glück

lg

4

Hi,

da bist du aber sehr optimistisch. Klar kann es gleich klappen, aber vor allem wenn man hormonell verhütet, kann es eine Weile dauern eh sich alles richtig einpendelt.
Mit meiner großen hat es erst im 13 ÜZ geschnaggelt also nach fast genau einem Jahr. Allerdings war dafür eine Schilddrüsen-Unterfunktion verantwortlich. Als ich mit Medis eingestellt war, hat es bei meinem Sohn dann sofort geklappt. Sogar etwas unerwartet, da ich mit längerer Hibbelei gerechnet hatte.

Ich drücke dir trotzdem die Daumen, dass sich dein Wunsch erfüllt und es schnell klappt.

LG Julia

5

Hallo Erdbeere,

Also das kann man nicht so einfach sagen. Teilweise braucht der Körper zeit bis er sich wieder umstellen kann. Also seinen eigenen, ohne Hormone gesteuerten Rhythmus findet.
Diese zeit ist von Frau zu Frau sehr unterschiedlich.
Bei mir hat es nach absetzen der hormonellen Verhütung etwa 3 Monate gedauert, kenn aber einige wo es bis zu 6-10 Monaten oder länger gedauert hat.
Baby nach plan wäre super, ist aber für viele leider ein unerfüllter Traum.

Ich weiß nicht, aber warum setzt du nicht schon früher ab, ihr verhütet anders, z.b mit Kondomen?
Damit könnte dein Körper diese zeit schon mal nutzen um sich umzustellen?
Nur ne Idee...
Liebe Grüsse

6

Hey also ich übe jetz seit 11 Zyklen und es hat noch nicht geklappt. Aber meine Schwägerin hingegen hatte im ersten zyklus nur ein bienchen gesetzt und wurde schwanger. Alles Ist möglich... Aber voraus sehen kannst du es net. Setz dich nur nicht unter Druck...

7

1. Schwangerschaft: 1. Zyklus (hatte aber schon 1/2 Jahr vorher die Pille abgesetzt)

2. Schwangerschaft: fast 1,5 Jahre (nach 14 Monaten Diagnose Endometriose bekommen; 5 Mon. nach der OP war ich schwanger)

3. Schwangerschaft: 1 Jahr

8

Bei uns hat es nach 16 jahren pille im 2. Monat nach absetzten gleich geklappt

9

Ui das ging ja schnell, da war ich nur kurz duschen und schon so viele antworten :-D

Ich bin auch schon am überlegen ob ich die Pille nicht schon früher absetzen sollte z.B. im Dezember und es dann einfach drauf ankommen lassen ohne Verhütung.

Das Ding ist allerdings meine Ausbildung die ich ja erst im September nächstes Jahr beende. :-(
Wenn es nach mir und meinem Freund geht würden wir beide am liebsten sofort loslegen...

Da ich aber von meinem Betrieb eine 100% Zusage zur Übernahme hab und den Vertrag auch schon gesehen habe glaube ich auch nicht dass es irgendwelche Probleme geben wird falls der SS-Termin dann doch schon in den September fällt.

Hach ich bin einfach so unentschlossen was ich machen soll...

11

Weißt du,was ich dir raten würde,wie du es machen kannst? Setzte die Pille am besten schon im November ab. So hast du zumindest mal 2 Monate in denen sich dein Zyklus einpendeln kann, und herzlen #verliebt könnt ihr ja mit Kondom. So habt ihr immer noch die Kontrolle, und dein Zyklus hat Zeit ;-)

Top Diskussionen anzeigen