Was haltet ihr vom" Orakeln"? Morgens o. Nachmittags

Da meine Test von Ebay bislang nur schwach bis weniger schwach, aber nie stark oder normal positiv waren, habe ich heute einfach mal einen weiteren Ovu benutzt.
Diese sind schon seit ES+9 fast positiv und heute der war eindeutig positiv.

Ich weiß ich könnte einen weiteren SST aus der Drogerie oder Apo machen, aber meine Beine weigern sich die letzten Tage da rein zu gehen. Psychisch schaffe ich es einfach nicht, was anderes zu machen, als bislang gewohnt.

Also Frage steht schon oben, was haltet ihr davon Ovus statt SST zu benutzen und muss man die dann morgens oder nachmittags benutzen??? (bislang meist nachmittags)
Termin bei FÄ habe ich am 16.

Bin übrigens bei NMT+ 2-4 (Keine Ahnung)

1

Also wenn du orakeln willst,dann mit morgenurin hab ich hier gelernt...
Tja das er jetzt positiv war kann alles heißen... lh steigt wenn die mens kommt kann aber auch auf ne ss hindeuten...wir hoffen natürlich auf ss :-)
Mach doch einfach in ei paar tagen einen richtigen test...

Alles liebe...

2

Aha also morgens, dann werden sie sicher noch stärker, super!
Was meinst du mit richtigen Test?
Ich habe ja bislang 7 SST und 3 Ovus gemacht, leider nur die aus Ebay, also nicht gerade den Ferrari unter den SSTs, sondern eher den Fiat
Alle zeigen deutlich erkennbar einen zweiten Strich, der eine breiter der andere etwas schmaler.
Zuletzt gestern nachmittag, dieser war etwas stärker als die bisherigen.
Ich weiß, nach so vielen Tests, nicht einfach einen anderen (Marke) zu machen, klingt unlogisch, aber die habe ich zu Hause und wenn ich mal unruhig werde, mache ich dann doch einen. An die Kasse zu gehen und eins zu kaufen, wage ich irgendwie nicht, weil die Hoffnung zu groß ist und ich schon bei schwach positiv eher enttäuscht wäre, die Angst vor einer Fehlgeburt, aufgrund eines niedrigen HCG ist die größte#zitter
Wenn ich jetzt Blutungen bekäme, würde ich wohl an Abort und nicht an Periode denken, blöd ich weiß, ist aber zurzeit leider so.
Übrigens; vielen lieben Dank für die Antwort

3

Ah ok das du scho einen richtigen test gemacht hast hab ich nicht gepeilt... sorry :-)
Aber dann ist doch alles gut!!! 2. Linie ... fantastisch...glückwunsch...
Die angst vor einem abgang verstehe ich... aber du kannst nichts tun...wenn es abgeht dann ist es eben so... geh gut mit dir selbst um und denk positiv...
Wünsch dir alles gute!! :-)

weiteren Kommentar laden
5

Ich habe diesen Zyklus das erste Mal orakelt. Und siehe da es hat geklappt. #verliebt Ich habe mit Clearblue orakelt und hatte bei ES+12 einem Smiley. Sollte aber mit allen Ovus gehen. Und am besten mit Morgenurin.
GLG Kathy

7

Oh danke!

Das lässt hoffen. War dein erster SsT eindeutig und stark positiv oder bist du auch durch eine Talfahrt gegangen?
Ich habe seit Tagen ständig nachts ein extremes Ziehen am Becken/an den Leisten, was mir sorgen macht ist dass es rechts beinah schmerzhaft ist und links eher leicht#zitter
Hattest du sowas auch? Muss ich mir sorgen machen. Tagsüber ist es überhaupt nicht stark, mal ja mal nein, aber ziemlich schwach, nachts Wache ich davon auf und muss mein Bein verlagern damit es besser wir und das hilft dann auch. Fühlt sich aber eher nach Muskel und nicht nach Organ oder so an.
Ist echt nervenaufreibend.

Herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft.#ole#herzlich#baby

6

Wenn du wirklich schwanger bist kannst du jeden Urin nehmen ;)
Ich hab bei +10 ( facelle)mit abendurin positiv getestet und nebenbei noch orakelt :)
Meine CB Stäbchen waren da schon positiv ( abendurin ) und ab +11 dann richtig fett!

Bei mir hat das Orakel immer gestimmt ( wenn schwanger )

Viel Glück

Lg sas. 6.ssw

8

Alles liebe zur Schwangerschaft, schön dass es geklappt hat, jetzt kannst du mal etwas entspannen und ins nächste Level übergehen;-)
Das erhoffe ich mir auch. Hört sich vielleicht großspurig an, aber bin mir mittlerweile ziemlich sicher schwanger zu sein, fragt sich nur für wie lange#zitter
Ich bin so doof und will mir einfach keinen weiteren Test kaufen, ich denke wahrscheinlich ist der auch zu schwach und dass würde mich dann wirklich fertig machen, so habe ich die Ebay Tests für 'ne Weile als Sündenbock für jeden Ausgang:-p

Meine Brüste drohten in der Nacht zu platzen, also mein BH ist definitiv überfordert gerade.

Ansonsten geht es mir gut. Hin und wieder ist mir warm, dann wieder kalt. Meine Tempi ist nie unter 36,9 oder über 37,4, die Periode ist mittlerweile über 4 Tage überfällig und ich habe die längste Berechnung des Zyklus bei mir genommen, denke ich zumindest.
Übelkeit habe ich ständig die letzten Monate vor Mens, das hat also nicht viel zu heißen.
Gelüste habe ich eigentlich nicht, aber Zitrone und saures steht gerade hoch im Kurs. (Keine Essiggurken)
Was mir sorgen macht ist ein starkes rechtsseitiges Ziehen nachts. Ich spüre es zwar auch links aber viel schwächer. Es ist wie eine zwanzig Minuten andauernde Attacke die dann langsam vergeht. Position wechseln hilft. Kennst du diese Wehwehchen auch?!

Vielen Dank für die Antwort und genieße deine Schwangerschaft #klee#herzlich

Top Diskussionen anzeigen