kann der fa eine kleine zyste mit einem follikel verwechseln

Huhu Mädels,

sorry fürs nerven, aber ich muss leider mal wieder was fragen. Ich nehme seit diesem zyklus clomi vom 3 zt - 9.zt ein. am 10. zt war ich bei meiner fä, die hat mir dann gesagt, dass ich am rechten eierstock ne kleine zyste hab und am linken zwei follikel. sie meinte ich müsste dann am samstag meinen eisprung haben. jetzt hab ich am mittwoch angefangen mit den ovus und die sehen so was von negativ aus. heute und gestern hab ich einfach aus spaß mal meine tempi gemessen ( ich mache es nicht regelmässig, habe es aber früher gemacht, deswegen weiß ich, wie sich meine tempi in der 1. und 2. zh verhält) und die war über der cl, also schon so hoch, dass ich sagen würde ich bin schon in der 2. zh also müsste ich ja den eisprung schon gehabt haben. nun meine frage ist jetzt, kann man beim ultraschall ein großen follikel, der bald springen sollte mit einer zyste verwechseln? sorry, aber ich kann es mir anders nicht erklären. habt ihr vielleicht eine ahnung von so was?

lg
misslady90

1

Also ich glaube nicht, dass du durch einmaliges Messen eine Aussage über den Zeitpunkt treffen kannst, an dem du dich gerade in deinem Zyklus befindest.

Ob man eine Zyste mit einem Follikel verwechseln kann weiß ich nicht, dazu habe ich von der US-Diagnostik zu wenig Ahnung.

LG

4

Danke für deine liebe Antwort. Ich werde noch die nächsten Tage mal die Tempi messen.

2

Hallo,

ja, hatte ich auch schon. Die FA sah damals nur eine Zyste, war aber wohl eher ein Follikel, da dann die Mens ausblieb. Später sah sie wieder nur eine Zyste, wobei es bereits der Gelbkörper sein mußte. Schwangerschaft wurde im US nie bestätigt, nur 2. positive Teste und HCG-Werte im Blut. Ausschabung bestätigte dann SSgewebe in der 5. SSW
lg

3

tut mir leid für dich. kann denn so was auch gut gehen, wenn man es verwechselt? hab jetzt panik bekommen.

5

Keine Panik. Das eine hat mit dem anderen nichts zu tun. Das Ei konnte sich lt. FA nicht richtig einnisten. HCG-Werte im Blut waren auch zu niedrig.

weitere Kommentare laden
8

Bei einer Bekannten war es angeblich eine Zyste, die Zyste müsste heute um die 8 Jahre alt sein. Möglich ist alles.

Top Diskussionen anzeigen