örtliche Betäubung bei Früh -ss

Auch wenn meine tempi und anzeichen auf negativ stehen,möchte ich mich genauer informieren.
Habe morgen ne kleine op mit lokaler Betäubung.
Weiß jemand ob das im falle einer ss zu schäden führt,oder ist das eher unbedenklich.
Ich weiss das es beim zahnarzt nix ausmacht,bei mir ist die op ein kleiner eingriff ins fettgewebe kurz unterm schlüsselbein,d.h mein nerv wird für ne zeit lahm gelegt!
Wäre froh,wenns jemand gibt,der sich damit auskennt...im internet finde ich nix aussagekräftiges darüber.
Lg

Also ich würde einen SST machn
Auf jedenfall dem Arzt sagen, das es sein kann

Wir haben ma bei einer die SS war einen Teilnagel ex gemacht (arbeite in der Chirugie) und denke nicht das es schlimm ist

Würde es aber sagen

#winke

Der Test ist natürlich negativ,hab ich heut morgen schon erledigt :-(
Die mens ist nur eben noch nicht da. Ich werde es auf jeden fall sagen...ich bilde mir auch ein,das es lokalanäesthetikum ohne adrenalin gibt,was ungefährlich ist...aber ich bin mir eben nicht ganz sicher. #winke

naja aber wie wir dir gestern sagten deine balken sind auch ganz falsch eingetragen und du hast noch ne Woche bis NMT....

Ja ich weiß doch...deswegen frag ich ja auch...deswegen war der sst natürlich auch negativ;-)

Das ist keine Einbildung;-)

Es gibt das ohne Adrenalin

Benutz der ZahnArzt bei bekannter SS

#winke

da bei ES +7 noch nicht mit dem Kind (falls es eins geben wird) verbunden ist kann da also auch nichts über blut weitergegeben werden. also unbedenklich

Hallo#winke

Ich hoffe du liest das noch bevor du zu deiner OP losfährst...
Ich hab selber als Arzt in der Anästhesie gearbeitet und kann dir sagen, dass man in jedem Stadium der Schwangerschaft immer versucht eine lokale Betäubungg zu machen, da das immer am wenigsten Belastung für das Kind ist. Von dem Lokalanästhetikum das an den Nerv gespritzt wird, kommt nur ganz wenig überhaupt im Kreislauf an. Das wäre auch ganz schlecht, da das erhebliche Nebenwirkungen für jeden Menschen hätte.

Hinzu kommt, dass so früh ja die alles-oder-nichts-Regel gilt.

Ich würde mir an deiner Stelle keine Sorgen machen, es morgen trotzdem ansprechen und dich nochmal von dem Anästhesisten vor Ort beruhigen lassen.

Alles gute für den Eingriff!:-D

Vielen dank...mein Körper hat mir auch eben geantwortet ...die mens ist da!! Vielleicht für dösen Monat auch besser so. Lg

Top Diskussionen anzeigen