Metformin+L-Thyroxin ständig Dauerblutung

Ich nehme seit März Metformin und seit Anfang April L-Thyroxin und hatte am 06.04.2013 das letzte mal meine Periode. Seit dem habe ich aber immer wieder Blutungen. Aber nicht nur bissel SB sonder schon richtige Blutungen wie bei einer normal starken Periode.
Vorher gabs sowas nicht. Ich habe eher selten meine Regel und nun habe ich ständig Blutungen und das nervt schon etwas. 1. muss man eigentlich ständig und überall Tampons ect mit haben und 2. denke ich mal, dass ich wieder keinen Eisprung haben werde...

Warum kann das nicht einmal normal sein ? Warum muss das immer wennschon in das eine Extrem oder ins andere gehen ?

Zum kotzen echt :/

Hat jemand da schon mal Erfahrungen gemacht ? Mein Gyn sagt, ich soll es beobachten.... Zja....

Hallo,
also ich nehme auch Metformin und L-Thyroxin und ich kann mich nicht erinnern solche Blutungen gehabt zu haben. Aber ich denke da du die Medikamente erst seit kurzen nimmst, müssen sich deine Hormone erst einpendeln.
LG

Also ich nehme auch beides seit Anfang April und bei mir war es so, dass ich bis vor einer Woche die ganze Zeit meine Regel hatte. Hast du sonst noch beschwerden??
Ich würde noch etwas warten und wenn du in 1-2 Wochen noch die Mens hast, geh nocheinmal zum FA, weil solange habe nicht einmal ich meine Blutung gehabt

Viel Glück #klee

Nein ich habe nur Blutungen die immer wieder kommen. Mein Arzt sagte auch, dass es wegen der Hormone sein kann.... Abwarten und Tee trinken :D

hallo,
auch ich nehme schon seit jahren beides, und bisher ohne prob. bei den zyklen, aber ich denke, dein körper muss sich erst mal um/ bzw.-einstellen :-)

Top Diskussionen anzeigen