Eisprung unter Clomifen

ich habe einen sehr regelmäßigen Zyklus von 27 Tagen - habe also meistens meinen Es am 13. ZT.

Heute ist der 16. ZT unter Clomifen und mein Frauenarzt hat vorhin per Ultraschall ermittelt, dass ein wunderschöner Riesenfollikel bald sprungbereit wäre und wir das Wochenende noch schön nutzen sollten. #schwitz

dann hat mein Eisprung sich ja um 3-5 Tage verschoben und die vorherigen Bienchen-Versuche waren mehr oder weniger umsonst?!

Kennt ihr das auch so? Oder gibt es ggf. mehr als einen Eisprung #schock ?
denn meine Ovus waren irgendwie dauernd (mehr oder weniger) positiv (nehme diese blöden Streifen mit Interpretationsspielraum)

Lieben Dank capilupi

Hey
ich bin auch im ersten clomizyklus.
Meine letzre mens war am 22.02. Lt ultraschall es ca am 9/10 märz danach auch die bestätigung follikel war weg...nur hab ich keine mens bekommen.
Letzten dienstag dann ba und hormone gecheckt und es kan raus das da mein es geeesen sein muss:-(
Voll verpokert...
Gestern dann kontrolle inmernoch hoch aufgebaute schleimhaut und hcg kontrolle im serum.
Hatte ohne clomi zyklen zw 26-32 tagen ohne regelmäßigen es und v.a. pco...
So heute ist zt 43!! und immer heißt es warten...
Also vielleicht kommt dein es auch später.
Hol dir doch die cb ovus dann musst nich raten;-)
lg und viel glück

Top Diskussionen anzeigen