Magen-Darm-Grippe oder vielleicht doch schwanger? bitte antworten :-)

Hallihallo ihr Lieben#winke

Ich bin wirklich niemand, der sich tausende Symptome einbildet, statt dessen versuche ich immer sachlich zu bleiben und schließe erstmal auf das nächstliegendste.

Jetzt aber geht es um Folgendes:

Am Sonntag fühlte ich mich schon nicht gut. Übelkeit und etwas Durchfall. Besonders abends taten mir alle Glieder weh.

In der Nacht und am nächsten Morgen wurde alles schlimmer, starker Durchfall wie noch nie und einmal habe ich erbrochen. Ich erbreche wirklich so gut wie nie, auch dann nicht wenn ich's echt am Magen habe. Das letzte Mal ist 8 Jahre her.
Gestern ging es mir viel besser, nur noch ein bisschen Magengrummeln. Temperatur auf 36,6 , was für mich recht hoch ist und was ich bisher nur bei einer starken Erkältung gemessen habe.
Heute dann auf einmal 36,9. Das ist echt sehr viel für mich und noch nie, egal ob Schlafmangel, andere Messzeit oder Krankheit vorgekommen!

Ausserdem war mir wieder sehr übel (dank Vomex jetzt weg) und ich hab wieder Durchfall. Da ich aber in den letzten drei Tagen nur zwei Brötchen gegessen habe ist das auch nicht verwunderlich.

Ausserdem sind mein Brustwarzen dunkler und irgendwie anders... das sagt auch mein Freund.

Bin jetzt ES+8 oder 9 glaube ich?

Also: könnte ich schwanger sein?

itte schaut euch einmal mein urbia-Zyklusblatt an:

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/1012038/705631

Tausend Dank schonmal und liebe Grüße!

Erstmal: ja natürlich könntest Du schwanger sein. 25% Wahrscheinlichkeit wie jeden Zyklus.
Die Symptome klingen stark nach Magen-Darm. Eine Schwangerschaft verursacht eher Verstopfung und Blähungen, weil die Hormone alles etwas träge machen. #gruebel

Vielen Dank für die Antwort!

Das die Hormone alles träge machten wusste ich gar nicht, gut zu wissen :-)

Wieder was gelernt;-)

Du hast sicher ne Magen-Darm Grippe und sonst nix. Was sollen denn bei dieser frühen Zeit schon für Symptome auftreten? Das ist wie mit der häufigen Frage: ich habe Blutungen, bin ich schwanger...? Wahrscheinlich nicht und wenn doch musst du abwarten.

Ich sage ja, ich bin wirklich niemand der sich dauernd irgendetwas einbildet oder sofort denkt es hätte jetzt geklappt.
Aber Magen-Darm-Grippen verlaufen sonst bei mir wesentlich anders und die Temperatur + Brustwarzen haben mich eben auf den Gedanken gebracht.
Da dachte ich vielleicht hat jemand hier schonmal ähnliche Erfahrungen gemacht.

Trotzdem danke

Hallo,

tja, so richtig kann dir das wahrscheinlich niemand sagen. Die Beschwerden können sowohl auf #schwanger oder PMS oder wirklich ein Virus hindeuten. Bei ES +8/9 ist es ja noch sehr früh für einen Test. #zitter

Möglich ist natürlich alles, die Bienchen sitzen ja auch prima. #pro

Ich drück die die Daumen und hoffe es hat geklappt, aber ich denke, du wirst dich leider noch gedulden müssen. Auch wenn es schwer fällt. ;-)

LG, Micha

Vielen Dank für die liebe Antwort!

Ich warte einfach noch ab. Da meine zweite ZH eh recht kurz ist bekomme ich entweder in 2 Tagen meine Mens oder ich hoffe mal langsam ;-)

#danke

In meiner damaligen Ausbildungsklasse war Eine krank geschrieben wegen Magen-Darm-Infekt und dann allerdings schwanger...
die Hoffnung stirbt erst wenn die Mens kommt.

#danke

Nichts ist unmöglich, wie es so schön heisst;-)

Vielen Dank!

Top Diskussionen anzeigen