Erfahrungen mit Kinderwunsch-Tees

Hallo ihr lieben, mich würden gern eure Erfahrungen zum Thema kinderwunschtee, kinderlein-komm-Tee interessieren? Habt ihr positive oder auch negative Veränderungen in eurem Zyklus bemerkt? Vielen Dank schonmal und lg sunshinelady712

1

Himbeerblättertee wirkt bei mir besser als Ovaria. War selbst sehr überrascht.

Der ES kam früher (dann sogar immer am selben Tag) und der ZS war besser.

Tasse steht gerade vor mir ;-)

2

Guten Abend#winke

Also ich trinke den Kinderwunschtee regelmäßig seit Februar. Ich hatte in dem Zyklus meinen ersten ES seit einem Jahr (lag bestimmt auch an den Östrogentabletten) aber was ich ganz deutlich erkennen kann, ist, dass die Temperatur relativ ruhig und schön verläuft. Nicht so viel Zickzack.

Meine Fraunärztin hat ihn mir empfohlen, weil viele Frauen in ihrer Praxis gute Erfahrungen damit gemacht haben.

Ich kann nichts negatives berichten und mir schmeckt er sehr gut. Naja, der Preis ist vielleicht das einzig negative. Ist schon ein wenig teuer. 15€ + Versandkosten.

Viele lieben Grüße

3

Kann man sich in einer Apotheke mit Teeangebot sicher günstiger zusammen mischen lassen #winke

4

Vielen Dank für die Antworten. Ich werd ihn glaub ich auch mal probieren.

weitere Kommentare laden
5

Ich trinke in der ersten Zyklushälfte Himbeerblättertee und in der zweiten Frauenmanteltee. Der ES kommt jetzt regelmäßiger, ich hab weniger Beschwerden mit Regelkrämpfen und PMS ist weniger.
Hier in der Apotheke bekomm ich 100g Himbeerblättertee für 2,70 und den Frauenmanteltee 100g für 2,94.
Rufe da frühs an und Mittags kann ich ihn abholen. Günster als den fertigen zu kaufen und ich hab ihn gleich zu Hause.

Top Diskussionen anzeigen