verändert sinupretsaft den zervixschleim?

hallo mädels schönen nachmittag euch!

hab mal ne frage, hab kein fieber aber probleme mit den nebenhöhlen, nehm nun sinupretsaft, damit sich das ganze lockert.

nun hab ich festgestellt, dass der zervixschleim eher wie bei es ist also eher klebrig/fest und spinnbar zwar nur nen cm aber spinnbar.

ist das nun eher der vorbote zur mens oder kann sich das durch den saft verändern?

mein zb:

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/801676/702262?1363619738

ich dank euch für eure hilfe!

liebe grüße angi

1

Hallo Angi,

Abschleimer haben Einfluss auf Schleim und damit nicht nur auf die Nasenschleimhäute, sondern auch auf die Gebärmutterschleimhaut. Soweit ich weiß, sollte man so etwas möglichst bis zum Ende der 12. SSW vermeiden.
Ist da nicht auch Alkohol drin?

Vielleicht hilft ne Salzwasser-Nasenspülung oder -Dampfbad? Oder Soledum?
Besser ist allerdings, Du fragst Deinen FA. Der ist da sicher besser informiert.

LG

2

danke dir!
dann werd ich den saft lieber weglassen und nur noch mit rotlicht weitermachen!

hoffe, dass ich den mist bald los habe!

lg angi

4

Gute Besserung!

weiteren Kommentar laden
3

Huhu,

wenn Du schwanger werden willst, ist bei Erkältungen Gelomyrtol besser, da es nicht schleimhautabschwellend sondern lockernd wirkt.
Mir wurde von meinem Hausarzt auch während der Schwangerschaft von Sinupret abgeraten, da es einen nicht unwesentlichen Einfluss auf sämtliche Körperschleimhäute hat.

Ich nehme an, das erklärt eventuell auch deine Symptome. Wobei bei mir Erkältungen immer einen Einfluss auf meinen Zyklus haben. Da ist dann nichts wie sonst. #schmoll

5

dankeschön für den tipp, werd ich morgen meinen doc gleich mal fragen, muss eh morgen früh hin.

na mal schauen was mein zyklus noch so macht, getestet hab ich noch nicht, da ich denke ist noch zu früh. wollte wenn ist freitag evtl. testen, wenn der #drache bis dahin noch nicht eingetrudelt sein sollte.

Top Diskussionen anzeigen