Einnistung bereits bei ES+4?

Die Einnistung kann doch bereits bei ES+4 stattfinden, oder?
Kann ja glaub zwischen 4-8 Tage dauern?!

Habe heute morgen ein starkes ziehen im rechten UL gehabt und Tempi ist auch abgestürzt #gruebel

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/1006278/702186

Hoffe die Tempi geht ab morgen wieder steil nach oben #schwitz

1

Ja der absacker ist ganz normal und auch das ziehen. schau mal in m ein vk, hab dort mein zb, bei es+4 ist meine tempi auch abgesturzt und heute wieder hoch gegangen.

viel glück #klee

2

die einnistung ist nicht spürbar und sie zeichnet sich nicht durch eine temperaturveränderung (weder nach oben noch nach unten) aus.
dein ziehen war vielleicht ein quersitzender pups ;-).
fröhliche grüße und viel glück!

3

Mmmmmh, ich glaube schon, dass man unter umständen die einnistung spüren kann.
In meiner 2. Ss, die leider in einer fg endete, habe ich bei ca. Es+5 ein plötzliches und deutlich zu merkendes ziehen im ul gemerkt. An dem tag wusste ich, dass ich schwanger geworden bin. Pupsen musste ich definitiv nicht, damit kenne ich mich auch gut aus ;-)

Meine schwägerin, die ihren körper extrem gut kennt, hat zur einnistungszeit einmal untrwegs so heftiges ziehen gehabt, dass sie sich in der apo schmerzmittel geholt hat.
Da weiss ich aber nicht, ob es daran liegt, dass sie endometriose hat. Vielleicht merken die frauen veränderungen in der gebärmutter ganz erheblich....

Alex

4

mhh, da heißt es wohl doch nur däumle drehen und warten.
hippelig war ich bei diesem ZB bislang noch nicht #cool

das ziehen war morgens beim/nachm aufstehen und ist jetzt auch alles wieder normal.
Ich lass mich mal überraschen, was die tempi morgen früh sagt :)

Top Diskussionen anzeigen