flaute im Bett und Kinderwunsch

Hallo ihr Lieben.
Mir ist grad echt nun heulen zumute.
Wir haben nochmal Kiwu (2.Kind) und leider geht derzeit nicht wirklich viel.

Wie sollen wir da mal zum Ziel kommen?
Es kotzt mich so an. Ich merke mein Ei förmlich springen und er ist müde!!!

Ich bin es leid. Jeden Monat scheinen wir den richtigen Moment zu verpassen.

Ob es morgen auch noch klappen kann? Hab ULziehen rechte Seite. Allerdings hatte ich laut Cyclotest schon Sa bis Mo die heisse Phase.

VG

1

hmm das ist natürlich schlecht :(

will er denn auch wirklich?

3

Er sagt zumindest, dass er auch möchte. Ich habe ihn schon konkret darauf angesprochen. Ich will eigentlich auch nicht so viel Druck aufbauen, aber von nix kommt nun mal auch nix :(

2

Hey,

Ich kann dich total verstehen. Ich hoere aus deinem Post ja foermlich die Panik und den Druck herraus, die du vor jeder verlohrenen ES Zeit hast.

Entspanne, dich, gieb deinem Mann Raum um vertrauensvoll mit dir ueber seine Erwartungen und Gefuehle zu sprechen. Zeige Verstaendniss und lege ihm ohne Vorwuerfe (ich Saetze) deine Situation nahe

Ihr wuenscht euch doch beide ein Kind, oder!?

Wenn Lust und Freude trotz verstaendniss, Kompromisse und Entspannter Situation nicht ins Schlafzimmer einziehen moechten, sprich mit ihm ueber die Option Urologe.
Ein guter Urologe hilft euch in einer solchen Situation, vieleicht hat dein Mann ein Hormonungleichgewicht.....und desswegenvkeine Lust oder er fuehlt sich unbewusst unter Druck gesetzt......dafuer sind Urologen auch da

Ich wuensche euch eine gemeinsamme, lustvolle, entspannte KiWuZeit mit viiiiiel Spass #blume

Jesi, die auch jeden Tag versucht vor lauter ES ZB NMT etc.....ihren Mann, die Romantik und Liebe nicht zu vergessen #winke

4

Bisher habe ich das auch locker gesehen, aber es ist schon wieder ein Jahr vergangen und unser erster Sohn wird auch immer älter.

Deshalb wahrscheinl jetzt die Panik... :(

5

Lies dir dein Motto in deiner VK noch mal durch. Ich glaube der kann dir jetzt richtig gut helfen.

Wenn man etwas zu viel will, kann das (vor allem bei Maennern) nach hinten los gehen.

Geht gemeinsam auf Ursachenforschung und arbeitet gemeinsam an der KiWu Sache, dann habt ihr beide Erfolg

Ich weis, das ist nicht so einfach. Man muss vieles abgeben und hat nicht alles so in der Hand wie man es gerne haette.

Ihr seid doch ein Team #liebdrueck

6

hallo

ich weiss wie das ist,letzten Monat war das bei uns auch mal wieder so.ich habe regelrecht meinen Eisprung gespürt und er lag neben mir und schlief(er musste noch zur Nachtschicht).Auf einmal wurde er dann wach und ich hatte voll die schlechte laune,er dann was hast du denn?? ich dann so eins steht fest ab nächsten Monat nehme ich nichts mehr(kein tee usw.)er dann hm dann kann ich es nicht ändern und das Thema war durch.als ich dann meine mens bekam sagte ich was ist denn nun..er naja hast doch gesagt es ist schluss,da war ich so enttäuscht und aber auch so erleichtert weil ich ja nun nichts mehr machen brauch.einen tag später steht er mit Tulpen vor mir und meint schatz ich wollte mir zink mit bringen habe ich aber nicht bekommen,nimmt mich in den arm und meint na dann machen wir weiter bis zu deinen geb.(im sep.ist dann für uns schluss das war vorher schon klar)
so und auf einmal kam er nur einen tag später an und wollte sex. ich naja am we ist dann wichtig.er ja aber man kann doch auch so mal spass haben.nun weiss ich er möchte es auch und ich fühle mich freier....ich denke mal dein mann muss auch von sich aus kommen...er hat sich auch inzw.das zink besorgt

ich wünsche dir viel glück

Top Diskussionen anzeigen