soooo langer Mittelschmerz normal??? Kennt das jemand???

Guten Morgen,

ich würde gerne wissen wie eure Erfahrungen in Sachen Mittelschmerz sind.

Ich spüre immer meinen ES, aber diesmal habe ich seit dem ES ein ziehen im UL und ein stechen in der Leiste. Das geht jetzt seit ca 8 Tagen so. meine Mens müßte entweder am 13.3 oder am 16.3 kommen. Bin etwas durcheinander mit dem Zyklus daher weiß ich auch nicht den genauen ES, alles sehr komisch.

Schmerzen habe ich seit einem Tag nach GV am 24.2. Meine letzte Mens war am 17.2 hatte aber am 13.2 ganz leicht schmierblutung die dann wieder weg war. Also weiß ich nicht ab wann die letzte Mens zählt.

Legt mich also bitte nicht auf genaue tage fest:-[

Ich habe seit dem 3.3. noch dazu bekommen das ich ständig pipi muß, nachts bis zu 4 mal raus und seit gestern bleiernde Müdigkeit, meine Augen brennen.Sodbrennen nebenbei auch aber schon seit ES.

Das alles kann ja eigendlich nix mit einer SS zu tun haben weil viel zu früh als Anzeichen.
Also bin ich gestern zum FA. Die schloß ne Blasenentzündung aus und auch sonst keinerlei Hinweise auf Bakterien oder tralalala.... US gemacht da hat sie nur gesehen das ich ES hatte und ne extrem hoch aufgebaute Schleimhaut. Sie suchte gleich nach ner Fruchthöhle und hat natürlich nix gefunden wäre ja auch etwas sehr früh!!!:-p

Hab mir dann jegliche weitere Fragen erspart weil ich mir schon doof vorkam. Sie meinte nur der ES Schmerz kann halt mal länger dauern!

AHA! Naja.... und wie schauts bei euch aus? Kennt das jemand mit so langen MS???

#schwitz

1

Huhu, hasst Du immer einen so frühen ES Also der erste Tag der Mens also auch der erste Tag im Zyklus ist immer, wenn das erste mal frisches Blut kommt. Die SB zählt zum alten Zyklus. Also bei die zählt es ab 17ten. Die ganzen Symtome die Du hasst können PMS sein. Ich habe das auch, mal mehr mal weniger. Disen ZK dachte ich gleich nach ES, jetzt hats geschnaklt. gestern und heute denke ich es eher nicht. Obwohl ich auch ständig ziehen hab und aufs Klo muss und Sodbrennen. Und dazu so ein Stechen seitlich genau am Schambein, was genau ein Tag nach ES anfing. Ich gehe immer davon aus das der ES ist, wenn der Schmerz am heftigsten ist. Aber das muss nicht so sein. Mein MS war letzten Donnerstag. Also denke ich, ich bin ES+6. Für echte ss-Anzeichen ist es noch viel zu früh. Also müssen wir einfach abwarten. Hilft ja nix.

Ich drücke Dir aber die Daumen. Manchmal kann ein Gefühl auch richtig sein. Bei meinen anderen SSten habe ich es auch von anfang an irgendwie gewusst.

3

Hallo,

den MS habe ich immer so am 13. ZT. Nur diesmal fingen die Schmerzen schon am 25.3 an, also einen Tag nach GV. Wenn der erste Tag der Mens also der 17.2 war, viel zu früh für ES. Wäre ja 9. Tag... aber die Schmerzen sagen ja nichts darüber aus wann es tatsächlich springt. Am 2.3 waren sie am dollsten so das ich Schmerzmittel genommen habe über 2 Tage. Und nun nervt es einfach das es nicht aufhört und ständig druck auf der Blase:-(

6

Ja das kenn ich. Ich denke Dein ES war dann irgenwann zwischen dem 2ten und 3ten. Naja wie gesagt, ich geh immer davon aus, dass es dann ist, wenns am stärksten weh tut. Dann wärst Du jetzt ES+4 oder+3 . Hattet Ihr denn zu der Zeit Bienchen gesetzt, oder wirklich nur am 24ten?

weitere Kommentare laden
2

Hi!
Ich hatte auch lange MS,9 Tage,das tat zwischendurch richtig weh!
Heute bin ich NMT+1...ist mein 1ÜZ,hatte immer einen 28 Tage Zyklus,auch zu Zeiten wo ich keine Pille nahm,deswegen halt ich mich jetzt mal dran...kann sich aber auch natürlich ändern!

Also langer MS kann durchaus normal sein,ist halt nur manchmal unangenehm..die einen merken es,die anderen merken garnichts!

4

Also wenn ich meine Mens kriege dann schreib ich mir das auf, das solche Schmerzen und so lange nur PMS seinkönnen damit ich das ja nicht wieder vergesse und mir einrede evtl doch ss zu sein ;-)

5

Hallo,
Ich habe auch immer meinen Eisprung gespürt, aber meist nur 1-2 Tage... In diesem Zyklus hat es dann bei mir auch nicht mehr aufgehört, war genau das selbe wie bei dir (außer Müdigkeit und Sodbrennen). Jaaa und heute morgen dann POSITIV! :-)

Also es scheint solche frühen Anzeichen wirklich zu geben!!

Ich wünsche dir viel Glück, dass es geklappt hat!

7

Herzlichen Glückwunsch!!!#paket

Und an welchen ZT hast du getestet???

9

Ich bin heute erst Es+10, ich weiß es kann noch viel passieren, aber ich denke da positiv :-) Der Test war ziemlich eindeutig, konnte einfach nicht abwarten. #augen

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen