3 monatsspritze abgesetzt. regel auslösen fehlgeschalgen...

Guten morgen ihr lieben... hatte 1 jahr die 3 monatsspritze. Hatte sie dann abgesetzt wegen kinderwunsch. im september 2012 hatte ich die letzte spritze... war schon beim doc um die regel auslösen zu lassen da sich seiddem nix tat... ne ganze packung durch und wieder ne woche verganegn. es passiert einfach nix. wer kennt das noch??

1

hoppla schreibfehler. fehlgeschlagen sollte es heissen :)

2

hey guten morgen

ich kenne das habe im januar 2012 die 3 monatsspritze abgesetzt habe dann im september meine mens gehapt auch nach einnahme von tabletten . und seit dem nichts mehr #heul

ich kann nur jeden monat zum doc latschen um zu gucken ob alles okay ist er sagte aber auch das ich ohne mens schwanger werden kann er wollte jetzt warten ob meine mens noch kommen aber bis jetzt nichts ich muss in 10 tagen hin und hoffe das mir endlich geholfen wird !!!

3

ohjeeee. hab direkt die pille bekommen lohnt sich ja ohne regel dann eh nicht... also ran an die wurst ohne zu wissen was passiert.

4

hallo aus berlin,
ich hatte das gleiche Problem. Habe die 3 monatsspritze fast 6 Jahre genommen und nach absetzten 9 Monate keine mens gehabt.
bin dann zum gyn und der gab mir die pille wegen Östrogene.

leider half das nix und bin dann ins endokrinologikum der mir auch die Pille verschrieb aber ne höher dosierte.

will dir keine angst machen aber erst 2 jahre später wurde ich mit hilfe schwanger weil sich meine schleimhaut nie aufgebaut hat.

lg

5

ok trotzdem danke ;-)

Top Diskussionen anzeigen