NMT+2 25er Test negativ...

Hallo meine Lieben,

ich bin neu hier und wollte euch mal um Rat bitten...ich hätte am Donnerstag den 21.02. meine Regel bekommen sollen, doch die ist bis heute noch nicht eingetreten. Samstag den 23.02. habe ich dann mit Morgenurin einen 25er Schwangerschaftstest gemacht....war das zu früh? Hätte ich noch einen 10er nehmen sollen? Mein ES müsste am 07.02. gewesen sein, da ich ihn meistens spüre und wir hatten in der Zeit auch sehr viel Sex...

Mittlerweile bin ich eine Woche überfällig und gestern war mir abends total übel, meine Brüste schmerzen und ich habe seit einer Woche auch das Gefühl meine Regel zu bekommen, aber es passiert nichts....

Was meint ihr? Über eure Kommentare freue ich mich schon jetzt! :-)

Liebe Grüße
Zuckerschnute4

1

Ich denke das es zu früh gewesen sein kann, da ja der ES sich auch verschieben kann. Oder der Hcg noch nicht hoch genug war.

Teste nochmal mit nen 10er viel #klee

2

Oder ein CB Digi;-)

3

Danke für die schnelle Antwort :-)

Ich teste morgenfrüh noch mal mit einem 10er.
Der erste Test war ein CB Digi...aber das ist ein 25er...

weitere Kommentare laden
27

Hallo Zuckerschnute4,

habe genau das gleiche Problem wie du... hätte am 21.02 meine Regel bekommen sollen.. Samstag SST negativ :-(

Alle Symptome sind da, Übelkeit, Brüste schmerzen, ziehen im Unterleib ... aber keine Regel. FA Termine nächste Woche Freitag - mal schauen :-D

Drücke die Daumen :)

LG

28

Hi hi das hört sich alles ganz genauso an wie bei mir :-) machst du davor keinen Test mehr? Solange würde ich es gar nicht aushalten...;-)

29

Weiss noch nicht... bin total am Hibbeln #zitter - vllt einfach der nächsten Woche noch mal ....

Wie siehts bei dir aus? Wartest du noch ?

weitere Kommentare laden
34

Ich kanns noch nicht glauben, aber ich habe heute den CB digital gemacht und da steht eindeutig SCHWANGER!!! Montag habe ich einen FA Termin und hoffe es ist alles soweit in Ordnung!!!

Top Diskussionen anzeigen