Milch aus Brust, Es+7

Hallo :-D

wir üben für ein 2.Baby! Gestern habe ich bemerkt dass aus meiner rechten Brustwarze etwas weiße Milch ausgetreten ist. Ich habe etwas gedrückt, erst kam weisse dann durchsichtige Flüssigkeit. Habe meinen Sohn nur kurz gestillt, nach kurzer zeit war keine Milch mehr da und das ist 2 1/2 Jahre her. War vor kurzem beim Gyn zur Vorsorge, alles ok! Muss sagen, meine Brüste tun schon sehr weh und sind ganz straff, aber dass hab ich öfter mal vor Mens!

Hatte das schonmal jemand von euch.

Danke

Grüße

1

HALLO; DAS WAR BEI MIR AUCH SO:::WENN DIE FLÜSSIGKEIT DURCHSICHTIG IST::DANN DENKE ICH DU BIST SCHWANGER...ist bei mir definitiv der fall :-)

2

Danke #blume
Mal sehn!

3

Hi,

Genau das hatte ich vor 2/3 Tagen auch einmal ....aber bin heute ES +11 und kann dir nicht sagen ob das was zu bedeuten hat.....

Hatte das noch nie außer in der ss aber da war ich schon viele weiter....

Es war auch so weißlich milchig dann durchsichtig und nur auf der rechten Seite!

Wir werden sehen! ;-)#zitter

4

Danke, ja ich bin gespannt. #blume

Sagst mir dann bescheid wies bei dir ausgegangen ist. Kannst ja schon bald testen.
Viel Glück.

5

Ja klar mache ich, will aber bis zum nächsten We warten...hab ich mir zumindest vorgenommen.....es sei denn ich habe Anzeichen über Anzeichen....und kann es nicht mehr aus halten nach nmt (21.2.) #verliebt.....

Aber schon komisch oder? Hab immer mal geschaut in anderen Zyklen ob die Brust trocken ;-)ist, nach ES...und da kam NIE was raus......#zitter

Hoffentlich werden wir nicht enttäuscht....#schein

weitere Kommentare laden
7

Hu hu,

soweit ich weiß, spricht das für einen erhöhten Prolaktinwert. Drücke dir aber die Daumen, dass es bei dir einen anderen Grund hat ;)

LG

Top Diskussionen anzeigen