Umfage: wie ist denn normal so eure Basaltempi in der ersten Zyklushälfte?

Ich hatte im letzten Zyklus vor dem ES eine niedrige Tempi von 36,4/36,5 oder sogar noch drunter (vaginal gemessen) meine Hochlage war bei ca. 36.9!

Jetzt hab ich ne Tempi (messe erst seit gestern wieder, heute ist ZT5) von gestern 36,6, heute 36,7... wird dann auch die Hochlage höher sein? Muss ich mir Sorgen machen, weil meine Tempi jetzt schon höher ist als normal in der ersten Hälfte, dass ich keine vernünftige Hochlage bekommen werde #zitter?
Wie ist denn das bei euch so?
Lieben Dank für Antworten #winke

1

Huhu in der ersten zyklushälfte ist meine Temperatur bei 36, 5 und nun bei 37, 0 in der zweiten Hälfte

2

also ich messe meistens oral, dann ist meine basaltemperatur in der ersten hälfte bei 36,3°C. die Hochlage ist dann bei 36,6°C oder aber noch etwas höher, das ist bei mir unterschiedlich.

zu deiner individividuellen hochlage kann ich leider nichts sagen. ich denke aber, dass es gut sein könnte, dass deine hochlage auch ein bisschen höher ist, als die zyklen davor.

ich würde einfach nochmal die nächsten tag abwarten, was anderes bleibt ja doch nicht übrig ;-)

3

Es kann einige tage dauern, bis die temp so richtig sinkt, also bis zu einer woche!

6

Echt, so lange? Na dann mal gucken, ob sie wieder richtig runter geht!

4

Meine Basaltempi war in der ersten Hälfte meist so um die 36,1, in der Hochlage um die 36,5 - außer in der Glückskurve, da waren Anstieg und Hochlage deutlicher.

5

Hallo!#winke

Meine Tempi liegt vorm ES meistens bei 36,5/36,6.

Nach dem ES liegt sie dann zwischen 37,0 und 37,2. (rektal gemessen)

Da du erst ZT 5 bist, kann die Temp noch runtergehen. Oder es gibt andere Einflussfaktoren (Länge des Messens?, Uhrzeit?, Schnupfen/Infekt?), die die Tempi beeinflussen.

Mach dir keine Sorgen und mess weiter!:-D

VG,
stef

7

Hmmmm... ne, bin topgesund!
Gestern hab ich etwas später gemessen als normal, heute wieder zur übliche Uhrzeit! Naja, ich mess solange bis das Thermometer piept, danach hört es von selber auf... wollte aber jetzt doch bald mal ein neues anschaffen, da es ja heißt, die wären nach 2 Jahren nicht mehr gut und bis vor kurzem brauchte ich es ja nur im Krankheitsfalle. Ich bin mal gespannt, ob die Tempi noch runtergeht... müsste ja eigentlich... ich merks selbst, dass sie höher ist als sonst, hab teilweise echt Hitzewallungen (aber für Wechseljahre ist es doch mit 35 noch zu früh, oder?)

Top Diskussionen anzeigen