Eisprung sehr viel stärker gespürt

Guten morgen... jetzt frag ich doch mal hier nach, vielleicht hatte wer das gleiche und kann mir weiterhelfen.

Ich hatte vor knapp 3 Wochen eine AS in der rechnerisch 11./12. ssw... Vor knapp 2 Wochen die Abschlussuntersuchung mit US beim FA, war alles in Ordnung und keine Rückstände oder sonstiges mehr zu sehen.

Jetzt ist es so dass wir beschlossen haben einfach die Verhütung wegzulassen und es "drauf ankommen zu lassen"... Da mein Mann beruflich bedingt nur alle 2-3 Wochen zu Hause ist wird es eh mehr wie schwierig den ES Zeitpunkt zu treffen

Naja so dachten wir...

FA, Hebi und ich vertreten die Meinung, ein Körper der nicht bereit ist eine SS zu halten, wird auch nicht ss...also keine lange Pause sondern direkt weiterüben.

Meinen EI spüre ich schon immer sehr genau und nun hatte ich Donnerstag/Freitag diese Woche, dermaßen Schmerzen (ES Schmerzen) dass ich gedacht hab da springt ein ganzer Eierkarton Eilein...

Wie der Zufall es wollte war mein mann von Donnerstag auf Freitag zu Hause und naja, wir waren eben Mann und Frau

Meine Frage ist nun, da ich mir so einen wahnsinnskopp wegen der doch sehr sehr viel stärkeren Schmerzen des ES mach, kann es sein dass die Schmerzen auf eine Zyste zurückzuführen sind? (Hätte man die aber nicht vor knapp 2 Wochen auf dem US beim FA sehen müssen?)

Oder gibt es das einfach dass die Schmerzen so sehr viel stärker werden, auch wenn man sie sonst immer recht erträglich hatte?

Grüssle und sorry wegen dem jetzt doch recht lang gewordenen Thread

Bella

1

Vielleicht waren diese starken Schmerzen auch einfach nicht dein ES!
Ich halte es sowieso für unwahrscheinlich, das ein EI das springt (und mit dem bloßen Auge gar nicht zu sehen ist) solche Schmerzen auslöst!

Zysten können bei jeder Frau auftreten und können auch zyklusabhängig sein, d.h. das sie kommen und gehen und keinen Krankheitswert haben.

Also entspann dich! Es bringt nichts, ständig extrem in seinen Körper reinzuhorchen.

2

Hallo ersteinmal tut es mir sehr leid das du deinen >Krümel ziehen lassen musstest :-( Ich kann sehr gut mit dir fühlen auch ich hatte eine AS in der 11 ssw und oich muss dir ganz erhrlich sagen höre nicht so auf dein Körper es wird alles anders werden ;-)
Ich hatte auch immer das ziehen in den leisten bei ES ist jetzt auch stärker meine mens ist stärker der Zyklus ist vollkommen durcheinander ich rieche sachen jeden monat aufs neue.
Ein guter Rat lass es auf alles zu achten du machst dich nur verrückt damit.
Wenn die wieder ss bist dann bemerkst du es ganz bestimmt ;-)
Lg Heike

(p.S. so zu denken hat mich 6 monate zeit gekostet ;-) )

Top Diskussionen anzeigen