Schlimmer Tempiabfall unter CL normal?

Hallöchen ihr Lieben,

schaut euch mal mein ZB an

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/1004249/696638?cb=1360071313&cur_date=2013-02-05

Habe gelesen ein Tempiabfall KANN bei einer Einnistung zw. ES+5 u ES+10 stattfinden. Aber etwa auch unter die CL? Das macht mir etwas Angst #zitter

1

Hi, der Östrogenabsacker ca. 1 Woche nach ES hat nichts (!) mit einer eventuellen Einnistung zu tun, auch wenn er zufällig in diese Zeit fällt.

Alles gut, wir reden hier ja nur über ein Zahntelgrad, morgen steigt sie wieder #pro

#winke

2

hallo!
ich würde mich auf den drachen einstellen. dein tempianstieg nach dem ES war ja auch nicht sooo stark, sondern eher so ganz knapp über CL. hast du schon mehrere zyklen lang ZB geführt? ist die hochphase bei dir immer so kurz (also nur 5 tage)? normalerweise sollte sie 12-16 tage anhalten.
lg & alles gute!

3

Hallo!
Wieso soll sie sich denn jetzt schon auf die Mens einstellen??? #kratz
Sie ist doch gerade mal ES +5 oder so. Klar der Anstieg ist nicht so signifikant, aber bei manchen steigt die Tempi einfach etwas langsamer. Und es gibt ja diese absacker ca. 1 Woche nach ES.
Also ich würde tippen dass die Tempo morgen wieder steigt.

Lg
#winke

4

Huhu!
Ich würde mir erstmal nicht so viele sorgen machen, so ein absacker ist normal ca eine Woche nach ES. Unter CL ist vielleicht nicht so Ideal aber drin Anstieg war ja auch noch nicht so hoch.

Guck mal hier:

Langsamer Tempianstieg

Bei einigen Frauen steigt die Temperatur jeden Tag nur 1/10 Grad. Man kann sicher sein, dass der ES stattgefunden hat, wenn die Temperatur mindestens 4 Tage lang über der CL bleibt. Der ES war wahrscheinlich einen oder mehrere Tage vorher.

Fallende Tempi eine Woche nach dem ES

In der 2.ZH kommt es noch einmal zur Östrogenproduktion, was die Temperatur wieder fallen lässt, sogar bis unter die CL. 1-2 Tage lang hat man auch cremigen ZS. Dies passiert etwa eine Woche nach dem ES. Dieses Phänomen fällt zwar auf die Einnistungszeit, es hat damit jedoch rein gar nichts zu tun. So kann man leider über eine mögliche Einnistung nichts aussagen.

(Quelle: winnrixi)

Liebe Grüsse!

Ich drück die Daumen dass sie morgen wieder steigt.

5

Hallo Liebe,

mach Dich nicht verrückt! Ein (manchmal auch 2) Temperatruabsacker bis auf oder sogar unter die CL kommt durchaus häufiger vor. Ein Mal fast unmittelbar nach dem Temp-Anstieg nach dem ES und dann noch mal in dem Zeitraum der möglichen Einnistung. Beides hat nichts zu tun mit erfolgreicher oder nicht erfolgter Einnistung. Es deutet lediglich darauf hin, dass der Körper noch mal eine große Menge Östrogene frei gesetzt hat.
Ich bin mir sicher, dass Deine Temperatur morgen wieder auf ein Niveau über CL steigt!

Und für den Rest des Zyklusses puste ich mal ein bisschen. Viel #klee

6

#klee#klee#klee#klee#klee
heißt noch gar nichts! Du bist auf jeden Fall noch im "Spiel"!

LG Pelagia #herzlich

7

Hallo!

Der Tempiabfall kommt duch vermehrte Östrogenproduktion und hat nichts mit der Einnistung zu tun! Aber ja, da kann die Tempi auch unter CL fallen, vor allem, weil du ja nicht mal eine richtige Hochlage hattest! Ich glaube ehrlich gesagt auch, daß du erst ES+4/5 bist, das würde viel besser zum ZS, zum MuMu und zum Ovu passen! Deine Tempi wird morgen aber bestimmt wieder steigen, auf die Mens mußt du dich keinesfalls schon einstellen, das ist Quatsch!

LG

Top Diskussionen anzeigen