morgen Nmt... zwischen hoffen und bangen

Hallo ihr lieben,

Momentan schwanke ich zwischen Hoffnung und "ach, hat doch eh wieder nicht geklappt". Einerseits fühle ich mich irgendwie anders, von der mens ist auch weit und breit nichts zu sehen (obwohl ich sonst immer mindestens 2 oder 3 Tage vorher leichte schmierblutungen habe.) und ich muss neuerdings dauernd pinkeln, allein letzte Nacht bin ich 4x gelaufen. Das macht ja Hoffnung. Andererseits habe ich an es +11 und es+ 12 negativ getestet (10er von onestep) und man kann sich ja sooo viel einbilden....

Morgen ist wie gesagt nmt, einen clearblue Digital und 5 onesteps habe ich noch da. Was meint ihr, kann ich noch hoffen? Und wann soll ich am besten nochmal testen? Hab echt keine Lust mehr auf ein negatives Ergebnis....

1

willkommen im club erwarte morgen auch meine mens.
ob sie nun kommt oder nicht weiß ich nicht,die hoffnung stirbt zuletzt das sie evtl doch weg bleibt :P also drück dir die daumen das deine ausbleibt :D

2

Teste einfach mal :-)

3

Hallo

ich habe morgen auch NMT! PMS hab ich auch noch keine, obwohl die immer so 2-3 Tage vorher kommen. Vielleicht liegt das auch daran das ich im Jan. eine Endo-OP hatte. Vielleicht deswegen kein PMS!? Naja mal abwarten, vielleicht hat sich ja auch einfach nur der ES verschoben.

Lust auf ein Nagativesergebnis hab ich auch nicht. So nach 21 Zyklen könnte es ruhig mal klappen. Wann willst du Testen? Ich warte bis zum WE, falls der ES sich verschoben haben sollte.

Ich drück die Daumen das es geklappt hat.

LG
Ela

Top Diskussionen anzeigen