Frage zu Mönchspfeffer

Hallo ihr lieben,

war eben bei meiner Fä und ich hatte ihr gesagt, das neuerdings meine zweite Zyklushälfte nur 8-9 Tage betragen würde. Sie riet mir zu Möpf. Mann könnte auch Utrogest einsetzen, aber sie möchte das ich es erst so versuche.

Heute bin ich ZT8. Kann ich heute damit anfangen oder muss ich warten bis zum nächsten Zyklus. Kann der ES sich dadurch verschieben? Oder kann ich es auch erst an ES nehmen????

Hatte ganz vergessen mal nach zu fragen #klatsch

Fragen über Fragen :-)

Für eure Hilfe danke ich wie immer herzlichst.

lg glimmerofhope

1

Hallo!

Du solltest sofort damit anfangen, Möpf ist rein pflanzlich und es kann bis zu 3 Monate dauern, bis die Wirkung einsetzt!

LG

2

okay danke. Hab gerade eine genommen. Könnt ihr mir ein Produkt empfehlen? Hab noch welche hier von AL Agnus Castus 4mg pro Tablette. Komme damit noch diesen Zyklus aus. Hatte die mal wegen PMS genommen. Hat mich gewundert das die noch nicht abgelaufen sind.

3

Agnus Castus, so eine rot-weiße Verpackung? Die hatte ich auch, hat mir meine FÄ empfohlen!

LG

4

Ja genau:-)

Dann nehm ich die auch weiter.

Lg

5

Huhu bin im ersten Zyklus mit Mönchspfeffer (Biofem) Nehm es immer früh. Ich habe zwar einen regelmäßigen Zyklus und die zweite Hälfte ist lang genug (14 Tage) aber 10 Tage nach ES habe ich immer Blutungen von frischem Blut... Dem soll so Abhilfe geschaffen werden.
Zumindest hatte ich kaum Menstruationsbeschwerden, bin besser drauf und hatte diesen Monat pünktlich meinen ES, die Kurve ist richtig schön hochgegangen (nicht treppenförmig). Sogar einen Mittelschmerz konnte ich festmachen.
Entweder ist es der Placeboeffekt, oder es wirkt wirklich schon im ersten Monat.
Jetzt bin ich ES+2 und bin gespannt auf ES+10 #schwitz
Bisher bin ich zufrieden...

Ich habe gelesen, bei manchen Frauen verlängert sich die Follikelreifung. Deshalb macht das Führen einer Tempikurve Sinn, um den ES zu ermitteln.
Meine Frauenärztin hatte mir auch Gestagenzäpfchen empfohlen, haber die Hormonwerte waren mir einfach zu sehr im Rahmen und ich wollte es auch erst mal mit meinem Körper "im Guten" versuchen.

Viel Erfolg für Dich.

Top Diskussionen anzeigen