SST positiv aber krank :-(

Hallo ihr Lieben,

schwebe seit Sa auf Wolke 7.... hab endlich im 5 ÜZ nach meiner FG wieder einen positiven SST in der Hand halten dürfen...

ABER: Ich hab seit einer Woche starke Bronchitis und weil ich es irgendwie im Gefühl hatte, habe ich meinem Hausarz von meiner evtl. SST berichtet und er meinte, er verschreibt mir deswegen keine Antibiotika... sondern ich solle es so aussitzen... Jetzt huste ich aber wie verrückt...und ich mach mir Sorgen, dass durch diese ganzen Kontraktionen vom Husten das Krümelchen sich nicht festbeissen kann... :-( Doof oder?

Morgen hab ich einen FA Termin, damit man mir die Blutwerte ermittelt, US ist noch zu früh, da ich erst ES+13 bin... :-( Na ja...

Meint ihr ich müsse mir Sorgen machen?

Danke vorab für eure Meinungen...

GLG

1

Nein, ich denke wirklich nicht dass du dir Sorgen machen müsstest!!:-)
Gute Besserung und herzlichen Glückwunsch!

2

Danke... LG

3

Ich kenne mich da nicht wirklich aus, aber ich glaube, gelesen zu haben, dass es Antibiotika gibt, die man in der SS nehmen kann. Es gibt da so eine Internetseite, Embryotox heisst die, da kann man gucken, welche Medikamente man in der SS nehmen kann. Weil, ne starke Bronchitis ist nicht so ohne. Ich glaub zwar nicht, dass Deinem Kind dadurch was passieren kann, aber unbehandelt kann das wohl ziemlich heftig werden für Dich.

4

Genau, es gibt bestimmt Medikamente die sie nehmen kann!

5

Vielleicht rede ich morgen mal mit meinem FA... Evtl. hat er ja einen Rat... :-( Ja, der Husten ist nicht ohne... :-(

weiteren Kommentar laden
7

Hi du,

erstmal herzlichen Glückwunsch zum positiven Test.

Ich war auch grad krank und mußte die ganze Zeit extrem husten, hatte auch schon Angst das ich deswegen eventuell nicht schwanger werden könnte, hatte allerdings erst da meinen ES.

Kann also noch gar nicht schwanger sein. *g*
Aber ist eigentlich ein Blödsinn, wenn ein Kind kommen will, dann kommt es auch, trotz Husten ;-)

Aber wenn du ne schlimme Bronchitis hast, würd ich dir schon zu AB raten, gibt ja welche die man in der Schwangerschaft nehmen kann.

wie gesagt, kommt aber drauf an wie stark die Bronchitis ist.

Ich würd schon eines nehmen, ist sicher besser für den Körper als wenn er dahinkränkelt und das auch noch selber auf die Reihe bekommen muss.

lg caro

8

Hi,

ja ich habe morgen einen Termin bei meinem FA...dann hol ich mir mal Rat und nehme evtl. doch was gegen den Husten... mal schauen... danke für deine Antwort :-)

Top Diskussionen anzeigen