Ovulationsblutung? Komisch.....

Hallo Ihr! :-)

Nach langer zeit beobachte ich ja meinen Zyklus wieder das erste Mal.

Die letzten Zyklen waren zw. 33 und 35 Tage lang, also ES ca 19-21.ZT schätze ich... hab das auch am Schleimumschwung etc gemerkt.

Nun ist es so, dass ich diesen Zyklus anscheinend ne Ovulationsblutung habe. Hatte ich sonst nie.

NUN MEINE FRAGE: ich hab recherchiert und Ovu Blutung kommt anscheinend durch Östrogenabfall. Diese wiederum löst den LH Peak aus.

Gestern hatte ich vormittags ne ganz leichte SB, eher sogar rosa ZS. Der Ovu gestern Mittag war aber eigentlich nicht wirklich positiv. Hab zwar positiv eingetragen, aber er war eig minimal schwächer als die Kontrollinie...nur minimal. Der Ovu heute war wieder ganz negativ! Dafür hab ich aber heut Mittag wieder ne SB bekommen....diesmal etwas mehr und eher altes Blut.

Was könnte das sein...irgendwer ne Idee? Wie lange kann eine Ovu Blutung dauern? Wie lange kann es dauern, bis nach Ovublutung der Ovu Test positiv wird? Hat jmd erfahrungen.
Zu den SBs hab ich noch wirklich starken MS! Ich hoff echt dass das alles vom ES kommt und nicht irgendwas anderes doofes ist! LG Eva

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/939996/691612

1

könnte auch ne kontaktblutung vom herzeln sein

2

danke für deine Antwort! Wir hatten gar keinen Sex.....weil wir erst ab Mai starten werden. Ich hab mir die Bienchen nur eingetragen, da ich schauen wollte, ob ich meinen Zyklus soweit kenne, dass wir theoretisch "getroffen" hätten.

ich wollte einfach wegen meiner schilddrüsen erkrankung jetzt schon mal schauen, ob mit meinem Zyklus alles in Ordnung ist. Denn wenn ich neu eingestellt werden muss, dauert es auch wieder eine Weile bis sich dann alles normalisiert.......

...und das hab ich jetzt davon :-(

3

Lach, hast du schon vorgeherzelt :) is ja niedlich Es kann tatsächlich eine ovulationsblutung sein, allerdings ist diese nur minimal und auch eigentlich auch schon nach zwei drei Stunden nimmer da. Vlt ist es auch einfach eine ganz normale zwischenblutung. Oder eben eine kontaktblutung. Du solltest mal deine Muttermund ertasten um zu schauen, ob die Blutung auch daher kommt.

Viel Glück!

4

Hm....also es ist nur minimal, aber eben jetzt schon 2 Tage lang....also gestern vormittag, dann weg und jetzt heut nachmittag.

was ist denn eine "normale" zwischenblutung? beinflusst die irgendwie den zyklus?

mumu abtasten mach ich eig ned so gern, hab das aber heut gemacht und dann kam eben dieses alte blut....war irgendwie am mumu oder am gmh....

mumu hat sich für mich aber irgendwie "zu" angefühlt....das ist nimmer so ganz eindeutig zu beurteilen, wenn man schon mal entbunden hat.

bin mal gespannt was die tempi die nächsten tage macht....wenn sie hoch geht, dann rechne ich die blutung mal als ovulationsblutung.

liebe grüße und danke für deine antwort! eva

Top Diskussionen anzeigen