Seit Zt 11 Druck im Unterleib und zeitweise Mensbeschwerden. Bitte um Rat

Hallo zusammen,

erstmal meine ZK http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/664246/692638?1357581376

Wert von Zt 2 - Zt 6 fiktiv eingesetzt nach Vorwerten.

Hab seit Zt 11 Mensbeschwerden, Fremdkörper- druckgefühl, am Zt 13 nach GV und am Zt 14 am schlimmsten. Ich dachte ok Eisprungschmerzen, hatte ich schon öfter mal aber nur 1 Tag. Aber dieser Schmerz ist zwar leichter geworden aber nicht endgültig weg.

Kann das eine Zyste sein? Aber ich denke Es war schon oder wie seht ihr das?

Seit meiner AS Anfang Oktober hab ich leider nur noch Zervix nach ES aber vorher nicht mehr. Ist nun der Zweite Zyklus mit ES, davor einer ohne.

Ist das normal?? Was könnten die hauptsächlich linksseitigen (ES-Seite, rechter Eierstock ist verkümmert) Druck, Mensschmerzen sein??

Lg Petra

Lg Petra

1

genau das selbe habe ich auch.. hatte ich letzten üz auch schon. fängt so 2-3 tage vor es an und klingt mit dem es wieder aus...

ich bin aber auch ratlos.,.. hatte ich vor meiner ersten tochter nicht... weiß auch nicht ob das normal ist... aber wenn es eine zyste wäre, würde das ja den ganzen zyklus drücken oder???

Top Diskussionen anzeigen