Hibbeln...schrecklich

Hallo ihr Lieben,

ich bin momentan total am hibbeln.

Ich hatte am 22.10 meine letzte Mens. (Erste Tag)

Laut Eisprungkalender sollte ich mein Eisprung am Samstag den 2.11 gehabt haben.

Ich hab kein Ovu Test gemacht. Zervixschleim war seit Freitag bis Dienstag spinnbar.
Ich hatte Sonntag stechen im rechten Eileiter?!...
Montag war ich total aufgebläht.
Dienstag hatte ich wie ein Ballon im Unterleib und musste oft Pipi.
Seit Mittwoch hab ich mittig Schmerzen wie bei der Mens und links und rechts in den Leisten zwicken.
Ausfluss ist milchig bis cremig.

Hab vorhind gedacht was da los. Slip war nass konnte aber jetzt nicht erkennen was für Xervix das war. Eher durchsichtig mit bissl weiss.
Heut früh Sst negativ.

Wann könnte denn mein Eisprung gewesen sein?

Hat noch jemand so Anzeichen?

Müsste Mens am 16.11 bekommen Zyklus 25 Tage.

Danke ihr lieben

1

Ich tippe darauf, dass dein ES am Montag/Dienstag war,
wenn der ZS da spinnbar war!

Wieso machst du schon einen SST?

2

Weil ich so am Hibbeln bin.

Klar ist es zu früh :-/

Hab da noch ne blöde Frage weiss nicht ob jemand darauf schon geachtet hat.
Mein Ausfluss hat am Samstag wie Chlor gerochen...
Kann das vom Sperma kommen?

Infektion hab ich keine kein jucken kein brennen...

3

Chlor?

Sperma riecht ja nicht nach Chlot.

weiteren Kommentar laden
5

Huhu!
Ist ja lustig! Ich hatte am 22.10. Auch meinen ersten Zyklzstag. Wann mein ES war weiß ich auch nicht so ganz genau, Zykluskalender sagt letzten Sonntag, aber ich hatte schon viel früher spinnbaren ZS, dann am letzen Wochenende aber nochmal. Zwischendurch immer ein paar Tage so gut wie trocken, am Dienstag dann wieder viel ZS... Seit dem hab ich eigentlich dauernd ein bisschen Ausfluss ( so milchig, weiß) #sorry
Am Donnerstag hatte ich den ganzen Tag so wie Mensschmerzen die ich seit dem auch ganz schwach jeden Tag wiederkehrend habe.
Nächsten Samstag oder Sonntag müsste die Mens eintrudeln...
Also alles ähnlich wie bei Dir, da können wir uns die Hand reichen. ;-)

Es kann alles oder nichts heissen.
Wollen wir zusammen hibbeln?
#winke

6

Ja hab seit Mittwoch Donnerstag auch so milchigen bis cremigen Ausfluss und diese Schmerzen mittig und in den Leisten zwicken...

Ist ja witzig das wir gleichen Zyklustag haben.

Ich darf am 16 testen :-) da sollte meine Periode kommen hoffe sie kommt nicht :-(

wie lang ist dein Zyklus?

Weiß jemand eigebtlich wie der Zervix ohne Schwangerschaft nach dem Eisprung ist...ich glaub ziemlich gleich :-(

Hatte jedenfalls in keinem Zyklus so Beschwerden nach dem Eisprung jedenfalls nicht so früh.

Achsooo hab das mit dem Chlorgeruch von Sperma mal gegoogelt. Also bekloppt bin ich doch nicht Hahaha gibt mehrere die das sagen.

lg

7

Achso hab noch vergessen :

Wenn ich mich strecke spannt der Bauch oder ich niese/huste dann zwickt es in der Mitte.

Hoffe wir können uns gut austauschen.
Halbes Leid ist geteiltes Leid :-)

weitere Kommentare laden
15

Hi,

Habe den gleichen Zyklus wie du.

Auch alle Wehwehchen am gleichen Tag gehabt, sodass ich leider davon ausgehe, dass der ES so um den Dienstag rum war. Somit wäre unsere zweite Zyklushälfte leider etwas kurz für eine Einnistung... :-(

16

Oh noch jemand *freu*

Wie meinst du das mit der zweiten Zyklushälfte?

Also gehst du davon aus das es nicht geklappt hat weil die zweite zu kurz ist?!

17

Genau,

Natürlich gibt es immer wieder Wunder, aber generell glaube ich nicht, dass es zu einer Einnistung kommt, wenn die zweite Hälfte unter 12-14 Tagen dauert

Top Diskussionen anzeigen