Wie liegt der Mumu wenn man Schwanger ist??? weiter hinten ???

Hallo frage steht ja schon oben!!! Ich habe eindeutig das Gefühl das meine GebM. und der Mumu tiefer drin liegen wie sonst also schwerer zu ertasten sind! Was hat das zu bedeuten???:-p

1

Das würde mich auch brennend interessieren, ist bei nämlich momentan ebenso und ich bin klitschnass innen drin. *hüstel* #sorry

2

Ich bin eher trocken :-) War aber als ich mit meinem Sohn SS war auch so wie weit bist du denn bin heute ES+10

3

Ich bin heute ES+10/11, habe aber ehrlich gesagt keine große Hoffnung. Mein Mann war im S..Streik und deshalb sitzen die Bienchen absolut blöd. #schmoll

weiteren Kommentar laden
5

Anhand des MuMu kann man leider keine Schwangerschaft feststellen, leider ;)

Der MuMu kann auch erst am Tag der Mens runtergehen!

Ich war 4 mal Schwanger und bei mir lag er bis zur 5 SSW mittig und ist erst danach hoch gewandert!

Mach lieber am NMT einen SST, ist sicherer;)

Lg

7

Hab mit nem Frühtest von dm heute morgen getest (Frühtest weil er wohl empfindlicher ist), leider negativ.

Muss seit heute ständig aufs Klo... habe ich aber auch vor der Mens ganz oft. :-(
Die Hoffnung stirbt aber zuletzt. :-)

8

oh je, das hab ich auch! Eines meiner liebsten PMS Anzeichen, bloß nicht zu weit vom Klo entfernen *muhahahaha* ;-)

6

Habe das gefunden:

gynäkologische Zeichen, z.B. Veränderungen am Muttermund wie a) Hegar-, b) Gauss-, c) Osiander- und d) Pschyrembel-Zeichen
Zu b) finde ich grad nichts.
Also a)
Das Hegar-Zeichen ist ein wahrscheinliches Schwangerschaftszeichen, das 1895 von dem Gynäkologen Alfred Hegar (18301914) erstmals beschrieben wurde. Im zweiten und dritten Schwangerschaftsmonat ist der Bereich des Isthmus uteri, der zwischen Gebärmutterkörper (Corpus uteri) und dem Gebärmutterhals (Cervix uteri) liegt, beim Betasten (Palpation) weicher und leichter komprimierbar. Die Ursache ist eine sich verändernde Zusammensetzung des Bindegewebes im Verlauf der Schwangerschaft aufgrund einer Aktivierung von Proteasen. Diese führt zu einer vermehrten Einlagerung von Wasser und einer Reorganisation und relativen Verminderung der Kollagenfibrillen.
Ein Nichtauftreten des Hegar-Zeichens schließt eine Schwangerschaft nicht aus, eine Schwangerschaft kann zudem auch ohne Hegar-Zeichen vorliegen.

Und zu c)
Das sogenannte Osiander-Zeichen oder Osiander'sches Arterienzeichen wurde nach dem deutschen Gynäkologen Johann Friedrich Osiander (1787-1855) bezeichnet. Es beschreibt eine deutlich fühlbare Pulsation am Zervixrand im ersten und zweiten Schwangerschaftsmonat.

Und noch d)
Das Pschyrembel-Zeichen ist ein nach Willibald Pschyrembel (19011987) benanntes sog. wahrscheinliches Schwangerschaftszeichen, das ab dem zweiten bis dritten Schwangerschaftsmonat nachgewiesen werden kann.
Dabei wird am Gebärmutterhals bei der manuellen Untersuchung eine dünne, weichere Hülle um einen harten Kern getastet, sodass dieser Befund auch als Stock-Tuch-Zeichen bezeichnet wird.

All diese Tastmethoden erfordern, dass du recht tief reinfassen kannst. Find ich selbst nicht so leicht...
Wenn du es dennoch versuchen magst, mach es. Ich hab bloss Zweifel, ob du ohne Vergleichswerte und Übung zu brauchbaren Schlüssen kommst. Aber ich weiss, dass man im Zweifel alles tut, um die langsam tröpfelnde Zeit etwas voranzuschieben.
Alles Gute!

9

Ach so, noch zu der Frage:

ich hab die letzten Male immer festgestellt, dass der MuMu bei mir vor der Mens hoch geht, schwanger war ich bisher nicht :-(

10

hy :)

also bei mir ist der MuMu ganz normal... wie immer in der 2.zh!
komischerweise war der MuMu immer sehr hoch wenn ich nicht schwanger war ^^

und jetzt ist alles unverändert :)

11

Juhu habe gestern und heute positiv getestet und mir ist schon seit einigen Tagen aufgefallen das mein mumu doch sehr hart, spitz ist und gestern und heute bin ich gar nicht mehr dran gekommen. ( nehme Utrogest vaginal daher das berühren)

#winke

12

ich weiß garnicht was ihr euch alle immer da drin rum fummelt. ihr könnt damit so viel kaputt machen. Finger da weg

13

Wie soll man sonst vaginal etwas einführen??? #klatsch

14

das ist ja wohl was anderes als ständig zu schauen wo der muttermund sitzt und welche beschaffenheit er hat

Top Diskussionen anzeigen