Chlormadinon-Erfahrung?

hallo

habe jetzt keinen kinderwunsch,aber muss dieses medikament nehmen.
und zwar habe ich am 25.8.12 entbunden.
habe am 4.10 meine erste mens bekommen,ging 3 wochen durch.
am 5.11 hatte ich etwas blut am toi-papier und dann gings los mit braunen schmierblutungen bis heute,ab und an ist auch wieder helles blut dabei.

war freitag beim arzt,er hat us gemacht und konnte viel schleimhaut sehen,es ist auch was im gange aber meine richtige mens kommt irgendwie nicht durch.
er verschrieb mir chlormadinon,ich soll täglich eine nehmen bis die blutung kommt und dann kann ich aufhören.
so und nun zu meinem eigentlichen problem.....ich idiot #klatsch #hicks lese auch noch die packungsbeilage und hab eben schiss vor den nebenwirkungen#zitter

kann mir hier jemand ein bisschen berichten wie das medikament so ist?

danke und lg

p.s hatte noch nie solche zyklusbeschwerden,nach keiner entbindung

1

huhu, musste das medikament zwei mal nehmen um die mens auszulösen und muss sagen ich war froh wos rum war, hatte ständig unterleibsschmerzen obwohl ich sowas seltenst habe. aber es war zum aushalten ;-))

2

danke dir...
mit den unterleibsschmerzen kann ich leben,hab immer ziemlich starke blutungen,von daher nix ungewöhnliches für mich.
ach mensch,bin kein freund von solchen hormonkeulen :-(

3

Hallo,

ich sollte es auch 14 Tage lang nehmen um meine Mens auszulösen!

NIE WIEDER!

Ich hatte davon starke Übelkeit mit Erbrechen, Herzrythmusstörungen,bekam kaum noch Luft und ich dachte mir platzt mein Brustkorb.

Nach 4 Tagen ha ich es abgesetzt und meinen FA angerufen und letztendlich haben wir mit der normalen Pille ausgelöst.

Ich nehme es nie wieder.

ABER jeder Körper ist anders.

lg favouritmum

4

danke für deine antwort

o man,das glaub ich dir das du das nie wieder nimmst.
hat sich das bei dir jetzt eingepegelt?

5

Hi ;)

Ich nehme die tabletten jetzt zum 2 ten mal 12 tage 2 mal am tag!mein letzter zyklus hat 65 tage gedauert durch diese tabletten ist die mens endlich gekommen ;) jetzt habe ich wiedet damit ausgelöst!ich hatte keine nebenwirkungen!1 woche nach den 12 tagen kam meine mens!!das einzige was anders war, war das die blutung sehr verdünnt war und hat genau 7 tage gedauert!!volle kanne!!und hat plötzlich aufgehört!!

weiteren Kommentar laden
6

Also ich hatte keine Probleme mit dem Medikament. Vier Tage nach der letzten Einnahme bekam ich dann die Mens am 75. ZT. :-)

8

Hi! Ich hab bereits 3mal mit Chlormadinon in diesem Jahr meine Mens ausgelöst. Täglich 1 Tabl., 12 Tage lang. Nach weiteren 10 Tagen fing dann endlich die mens an. Nebenwirkungen hatte ich gar keine!

Top Diskussionen anzeigen