Zyste und Eisprung, SST negativ an NMT

Hallo zusammen,

nachdem ich nun schon einige Monate still mitlese, habe ich mich nun doch entschlossen mich anzumelden.

Zu meiner Vorgeschichte: Ich habe im März die Pille abgesetzt und hatte sofort einen regelmäßigen Zyklus mit Eisprung (laut Ovu-Tests). Mein Mann und ich sind nun im 9.ÜZ und es hat bisher nicht geklappt. Um sicherzugehen, dass alles in Ordnung ist, entschied ich mich dann doch mal zum FA zu gehen (habe eine leichte Phobie :( ) Sie stellte vor 2,5 Wochen eine 3cm große Zyste fest, die man nun im Auge behalten soll. (Im letzten Zyklus hatte ich mit Jetlag und ein wenig Stress zu kämpfen, was vermutlich den Eisprung verhindert hat und so zur Zyste geführt hat) Ich war dann erst mal ein wenig schockiert, beruhigte mich aber recht schnell wieder, da ich nicht denke, dass eine Zyste so wild ist. Ich fragte mich natürlich ob ich jetzt überhaupt schwanger werden kann (hab vergessen beim FA zu fragen). 2 Tage nach dem FA-Termin zeigte mir der digitale Ovutest von Clearblue einen Smiley an, was mich zuversichtlich stimmte. Wir haben dann noch am gleichen Morgen, abends und den Abend darauf fleißig geherzelt. Sonst hatte ich immer nach dem ES kleinere Beschwerden, mal ein Zwicken und Ziepen, aber nichts Weltbewegendes. Dieses Mal war rein garnichts zu spüren. Erst am letzten Montag hat das ein bisschen angefangen und am Mittwoch hatte ich einen Blutfleck am Toilettenpapier. Ich dachte mir schon, dass meine Mens kommt. Kam sie aber nicht. Ich hatte ziemlich viel ZS, der teilweise auch spinnbar war. Und sonst fühle ich mich seitdem oft "feucht".
Ich hatte vor dem festgestellten Blutfleck am Mittwoch mit Clearblue negativ getestet. Heute habe ich es dann auch nicht mehr ausgehalten (denn heute müsste NMT sein) und bin zum dm und habe mir den PreSense Frühtest gekauft. Habe dann getestet (allerdings nachmittags) und negativ...

Nun zu meiner Frage:

War der Smiley vielleicht falsch angezeigt und es war gar kein Eisprung? Kann die Zyste etwas damit zu tun haben?

Ich würde mich freuen, wenn mir jemand helfen könnte.

Viele Grüße
topfpflanze

1

sorry süße.. da steig ich nicht durch .. zu viel text. müsste mir notizen machen #hicks

An welchen ZT bist Du gerade, wann war dein ES ? An welchem ZT war wurde die Zyste festgestellt, WAS für eine Zyste war es?

Angaben wie "gestern", "letzte Woche", "als ich beim FA war" nützen nix, sag lieber den ZT dazu :-)

Kannst du das mal kurz und bündig zusammenfassen ?

2

Ups, sry, ist noch alles neu für mich.

Ich bin jetzt bei ZT 32. Der Ovutest hat mir bei ZT 17 nen Smiley angezeigt, daher gehe ich vom ES am ZT 18 aus. Die Zyste wurde am ZT 15 festgestellt. Was für eine Zyste es ist, hat mir meine FA nicht gesagt.

3

hi

wenn heute dein ZT 32 und auch NMT sein soll (Ist sie schon da?), dann stimmt es mit ES genau mit ZT 18 überein. vor2 Tagen SB .... hmm

Nun ich kann nur kurz von mir sagen, dass wenn ich kurz vor der NMT SB hatte, dann ist der #drache mit Grantie erschienen.

Mehr kann ich leider dazu sagen #gruebel

LG und viel #klee

weiteren Kommentar laden
4

Kommt wirklich drauf an, was für ne Zyste des iss!
ich hatte ne Gelbkörperzyste die am Ende 9 cm groß war und operativ entfernt wurde!

Bei mir hat se den Eisprung verhindert! Gab immer nach 35 Tage meine Mens bekommen, weil sich meine Schleimhaut dermaßen aufgebaut hat, weil se ja immer zu dachte ich bin Schwanger!

Ich hatte mega dolle Blutungen sodass ich alle halbe Stunde wechseln musste!

Will dir keine Angst machen,aber wie schon dein FA sagt, dass muss regelmäßig kontrolliert werden!
Vielleicht isse aber schon geplatzt als du des bisschen Blut hattest?!

LG und viel Glück

6

Da mir beim Ovutest der Smiley angezeigt wurde, gehe ich erstmal davon aus, dass der ES stattgefunden hat. Das würde dann ja eher gegen eine Gelbkörperzyste sprechen oder? Bisher hatte ich ja noch keine richtige Mens seit der Diagnose.

Mache mich jetzt nur wieder verrückt, ob es vielleicht doch geklappt haben könnte, weil diesen Monat alles anders ist als die Monate davor. Die Monate davor hatte ich allerdings auch noch keine Zyste. :-(

Top Diskussionen anzeigen