Braune Blutung 3 Tage vor NMT, Temp weiterhin hoch, 2 Frühtest negativ

Hallo,

ich krieg hier die Krise!

Seit ner halben Woche ist mir schwindelig und übel.

Gestern abend habe ich ne heftige Diskussion gehabt und mich sehr aufgeregt, daraufhin starke Unterleibsschmerzen die ganze Nacht und heute Morgen eine starke braune Blutung.

Meine Mens ist für Montag 12.11. geplant und kommt immer pünktlich!

SST (10er) von gestern morgen und eben grade waren negativ.

Temp ist weiterhin hoch!

Kann ich noch hoffen oder meint ihr das war's dann mal wieder für den Monat???

LG diddo

1

Ich will dir ja die Hoffnung nicht nehmen, aber das sieht sehr nach Mens aus.

Bei mir ist diesmal die Tempi auch erst einen Tag nach dem NMT (an dem auch pünktlich meine Mens kam:-[) gesunken.

Aber bekanntlich stribt ja die Hoffnung zuletzt. Hast du die Blutung immer noch, oder hat sie jetzt wieder aufgehört?

2

Hey,

ja finde auch das es sehr nach Mens aussieht. :-(

Allerdings ist es so dunkelbraun wie ich es nie hatte...!!!???

Sie ist jetzt viel schwächer geworden als heut morgen!

Aber da die Tests negativ sind hab ich doch wenig Hoffnung! :-(

Danke trotzdem!

3

HI du,

bei mir würde das eindeutig auf die Mens hindeuten.

Wenn der Test bis spätestens ES+10 nicht positiv ist, war ich auch nie schwanger.
Wenn ich schwanger war, dann war er spätestens bei ES+10 auch positiv.

Aber das mit dem SB kenn ich auch, hatte ich schon mal. Hatte auch ein paar Tage davor SB und dachte mir schon jetzt kommt die Mens, wurde dann immer weniger und einen Tag davor hatte ich gar nix mehr und hatte schon Hoffnung das es vielleicht doch geklappt hat, aber sie kam leider pünktlich und die SB waren wohl einfach nur Vorboten!

Hoffe aber das es bei dir doch noch anders endet...

4

sieht nach mens aus..war bei mir den monat genauso...habe meine mens dann erst bei NMT+4 bekommen #gruebel

Top Diskussionen anzeigen