druck im unterleib...zyste?

Hallo Mädels...
Ich bin heute zt42.keine mens in Sicht.
Test vor 6 Tagen negativ.
Täglich unterleibschmerz ziehen bis in den rücken.manchml sogar kurzes stechen in mumu.heute druck im unterleib.als wenn jemand von innen drückt. :-/
Beim frauenarzt an der Anmeldung abgewiesen mit den Worten kann mal vorkommen das die Tage weg bleiben.und Termin auf Dienstag geschoben.

Kann das von einer zyste kommen?

Danke schonmal für antworten.

1

wielange ist dein zyklus normalerweisse?

2

Habe sonst einen 31 Tage Zyklus

3

oh#kratz?ich kann dir nur sagen,ich hatte letzten zyklus am eierstock ein zyste und die ist geplatzt!mein schmerzen waren extrem stark,mensartige krämpfe,der ganze unterleib tat weh!höllich weh!das hast du aber nicht,oder ?

weiteren Kommentar laden
4

Weisst du wann dein ES war?

6

Laut zb am 15.9 Ca

7

#kratzdein frauenarzt ist ein idiot!#nananasorry aber dich erst nächste woche unter diesen umständen kommen lassen find ich nicht in ordnung!tut mir leid ich weiss sonst keinen rat,falls du abers chmerzen hast,fahr bitte ins krankenhaus#liebdrueck

weiteren Kommentar laden
9

Hi nico-maus,

ich war gerade im Forum, um für so eine Situation nach Antworten zu suchen. Mir geht es im Moment ganz genauso, allerdings "erst" ZT 35 (+ gleiche Beschwerden). Sonst habe ich immer 28-29 Tage, seit jeher. Zwei Tests waren in den letzten Tagen neg. Ich bin ziemlich verzweifelt, was das sein kann?! Ich wollte Mo. ggf. zum Arzt gehen. Hatte aber genau diese Befürchtung, dass man vertröstet wird. Man kennt seinen Körper ja recht gut und wenn eine Verschiebung der Mens absolut nie vorkommt, muss es doch eine Ursache geben?

Schreib mir doch vielleicht mal, wie es bei dir weiter ging?

Drücke die Daumen, dass alles iO ist und #liebdrueck

10

hallo emmy29

Erst dachte ich vielleicht hat sich der ES verschoben aber nun bin ich mir kaum sicher ob ich überhaupt ein hatte.
bist du dir sicher wann deiner war?
Dachte mir schon das ich beim FA vertöstet werde.
Wäre schön wenn man ernst genomm werden würde.
denn wie du schon meintest man selber kennt seinen Körper am besten.
wenn ich termin hatte sag ich dir gern was es war.
Und wenn du bei Arzt warst und weißt woran es bei dir liegt sagst denn auch bescheid?

liebe grüße

11

Hi...also laut Clearblue wäre der ES bei mir an Tag 19 gewesen (sonst immer 14). Das fand ich bereits etwas seltsam. Wenn es denn so war, hätte spätestens ZT 32 der Test positiv sein müssen #schmoll
Und noch später war der ES glaub ich nicht.
Ich weiß echt nicht, weshalb die Mens nicht kommt. Ich hab seit 10 Tagen andauernd so heftige Schübe als ob sie jeden Moment da wäre (was für ein Alptraum...ich leide sonst schon 4 Tage so extrem).
Manchmal hab ich den Eindruck, ein normaler Frauenarzt hat gar nicht die techn. Möglichkeiten und das Interesse, so etwas genau abzuklären.

Also, wir hören auf jeden Fall voneinander, ja?
Ich berichte gern.

Und so weiß man immerhin, dass man mit diesem "Mist" nicht alleine ist.

Liebe Grüße.

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen