Leber essen in der Kinderwunschzeit?

Hallo zusammen!
Esst Ihr in der KiWu-Zeit - speziell nach dem ES Leber?
Eigentlich mache ich alles wie sonst auch, aber bei Leber wird ja gewarnt.

LG
Alabama

1

hi

also ich habe alles gemacht, gegessen, getrunken wie sonst auch.

und geschadet hat es nicht.

lg

2

#klatsch

...DESWEGEN warte ich seit 3 Jahren vergeblich...:-p

Erzähl, warum soll man keine Leber essen?

LG
maddy

5

Hihi :-)
Nee, in Leber ist sehr viel VItamin A und man sollte es in der Frühschwangerschaft nicht essen, da es fruchtschädigend sein kann.
Außerdem wird Vitamin A nur langsam abgebaut.

LG

7

AHA #aha

Wieder was dazugelernt! Schönen Dank auch #blume

3

Also ich lebe wie sonst auch, esse und trinke wie immer, solang ich keinen positiven SS-Test hab ;-)

Das Einzige, womit ich bisl mehr aufpasse, sind Medikamente.

Bin jetzt grad z. B. erkältet und kurz vor NMT bzw. heute NMT, und da nehm ich dann doch lieber erstmal nix....

Mit Leber kenn ich mich mal überhaupt gar nicht aus, allein schon bei der Vorstellung wird mir übel :-p

LG

4

ich esse nie leber - ob schwanger oder nicht - uääääääh *kotzurbini*
da hole ich mir meine gifte lieber bei einem saftigen cheeseburger :-D

6

Leber sollte mal in den ersten SSmonaten nicht essen, weil der hohe Vitamin A-Gehalt dem Ungeborenen schadet. Bis zum NMT müsste das aber unbedenklich sein, weil da ja die Nabelschnur noch nicht ausgebildet ist. Bin aber natürlich keine Expertin :-). Ab und zu ein Leberwurstbrot erlaube ich mir, bis ich positiv teste...

Top Diskussionen anzeigen