Temperaturkurve als App, gibts sowas?

Hallo ihr Lieben,

für den nächsten Zyklus wollte ich auch mal wieder mit Temperatur messen beginnen, da die letzten zwei Zyklen etwas ungewiss waren bzgl. Eisprung und wann er stattgefunden hat.

Gibt es auch ne App wo man die Temperaturkurve übers Handy führen kann? Oder tragt ihr es immer im PC ein? :-) Würd mich einfach mal so interessieren ;-)

lg #winke

1

ovu view..super leicht und übersichtlich aufgebaut :-)

2

Ich kann Dir WomanLog empfehlen. Ich weiß allerdings nicht, ob in der Lite-Version auch die Temperaturkurve freigeschaltet ist. Das ist generell ein Zykluskalender mit Eisprung- und Mens-Vorhersage (einstellbar ob fester Zyklus oder aus Erfahrungswerten (man kann Mensbeginn und Ende manuell verändern und App merkt sich das)). Beschwerden und Symptome kannst Du auch eingeben und wenn es dann geklappt hat, gibt es einen Schwangerschaftsmodus :-)

9

In der Lite-Version von WomanLog kann "frau" auch die Temp eingeben. Außerdem auch: Gewicht, Stimmung, Notizen, manuell veränderbar die Mens und deren Dauer und Stärke, verschiedene Symptome und deren Stärke wie z.B. Kopfschmerzen, Übelkeit, UL-Schmerzen, Rückenschmerzen, Harndrang und vieles mehr. Die fruchtbaren Tage und der eventuelle Eisprung werden auch an angezeigt.

LG, Cleo

3

Für mich ist die einzig brauchbare App "My Daya" von Christian Müller. Da hast Du eigentlich alles, was Du brauchst und das kostenlos.
Ne bessere hab ich für mich noch nicht gefunden....

4

ups, sollte "My Days" heissen....

6

Hihi mit der bin ich gar nicht klar gekommen....finde die irgendwie unübersichtlich

Aber für jeden was dabei :-D

8

...ist wahrscheinlich so ähnlich, wie mit den männern #rofl

weiteren Kommentar laden
5

Trage immer vom Handy aus die Daten bei Urbia ein :-)

7

Ich habe das App "my NFP" auf Handy. Ist zwar kostenpflichtig aber es berüvksichtigt wirklich jede regel von nFP.

Auch super um nach der schwangerschaft mit der Tempimethode zu verhüten

10

Die habe ich seit kurzer Zeit auch und finde sie super! #pro Das war mal gut investiertes Geld, finde ich. :-)
Davor habe ich den Period Planner genutzt, aber die ist irgendwie doof... Recht unübersichtlich, was die Kurve angeht und der Zyklus wird fest vorausgerechnet (aus Erfahrungswerten), aber man kann ihn dann nicht manuell ändern... #contra

Top Diskussionen anzeigen