Wehenähnliche Krämpfe!?

Hallo ihr Lieben,#winke
mal eine etwas eigenartige Frage.
Hattet ihr schon einmal wehenähnliche Krämpfe? Sprich Krämpfe, die plötzlich kommen, euch die Luft zum Atmen rauben und dann für die nächsten 15 Minuten wieder verschwinden?

Gestern ging ich wegen solcher Krämpfe auf die gynäkologische Station ins Krankenhaus.
Dort meinte die Ärztin ich solle morgen (sprich heute früh) mal einen SST machen, die Gebärmutter arbeitet und ich sei mit ziemlicher Sicherheit schwanger. Leider konnte sie kein Ultraschall machen da dass halbe Krankenhaus gestreikt hat #aerger
Und nun, nichts! Negativ! #schmoll

Fällt euch noch ein vernünftiger Grund ein so etwas zu haben?

Ich habe weder Verstopfung o.Ä. Lag das halbe Wochenende gekrümmt auf dem Sofa und jeder dieser Krämpfe trieb mir Tränen in die Augen.
Bin überfragt. Wer kennt solche Krämpfe und kann mir weiterhelfen?

1

Na das scheint ja nicht gerade ein tolles KH zu sein, wenn die dich mit deinen Schmerzen allein lassen!
Wenn es so schlimm ist, würde ich an deiner Stelle in die Notaufnahme gehen. (Also keine Gyn....)

Gute Besserung!

2

Hallo mami4r,

nimm das bitte nicht auf die leichte Schultern. Alles kann nichts muss aber es könnte auch im Eilleiter festhängen. Da ja bekanntlicher Weise dann ein SST erst spät anschlägt.

Geh lieber nochmal ins KH und bestehe auf eine gründliche Untersuchung.

LG Gänseblümchen#winke

3

Ich hatte das letzten ZK auch, aber auch mit Blutung, denke es war ein früher Abgang.

Drück Dir die Daumen, dass es bei Dir nicht so ist.

#winke

Top Diskussionen anzeigen