aufgeregt!

hallo!

ich habe am 31.8 die letzte pille genommen und hab gestern zum ersten mal mit meinem freund "geübt". ist irgendwie schön, aber auch komisch, wenn man weiß, dass es ab jetzt jedesmal passieren kann. jedenfalls sind wir beide ganz furchtbar aufgeregt und haben uns vorgenommen, alle zwei- drei tage fleißig zu üben =)
gibt es noch irgendwelche geheimtipps, was man machen kann, damit es klappt?

bin ein bisschen auf euch angewiesen, weil wir den kinderplan noch geheim halten wollen und ich deswegen mit niemandem drüber reden kann außer mit meinem freund. #verliebt der ist auch begeistert bei der sache und interessiert und alles, aber naja, eben ein mann :)

danke für alle tipps schonmal!

Es wird eine aufregende Zeit für euch werden!

Tipps von mir: Lasst euch nicht verrückt machen.
Herzelt dann, wenn ihr Lust habt, sonst wird es ganz schnell aus Spaß Zwang.

Du wirst "ohne Pille" deinen Körper ganz anders wahrnehmen.
Jedes Zwicken und Zwacken wird analysiert. Bleib locker!
Gerade um dem Eisprung und in der 2. Zyklushälfte ist das Zwicken und Zwacken ganz normal.

Es kann sein, dass deine 1. Zyklen etwas länger werden, als mit der Pille.
Ohne Pille kannst du anfangs nicht von einem 28 Tage Zyklus ausgehen.

Den Eisprung kann man mit Ovulationstest, Tempimessen oder / und Zervixschleimbeobachten bestimmen!

hej,

ja naja das mit den zwei/drei tagen entspricht sowieso mehr oder weniger unserem rhytmus und wenn man einen grund hat, öfter zu herzeln als sonst, ist das ja nicht schlecht :) dachte mir, dass man den ES dann ja eigentlich nicht verpassen kann, oder? und damit würde sich auch das tempi-messen erübrigen. aber das mit dem zervix versuche ich auf jeden fall zu beobachten, kann ja nicht schaden, eine grobe ahnung zu haben, wann es soweit ist.

oh ja, auf das "ohne pille" bin ich auch sehr gespannt, hab die jetzt schließlich acht jahre lang genommen. mal gucken, ob ich irgendeine veränderung merke.

Die veränderungen wirst du schnell merken!

Alle 2-3 Tage klingt gut, dann kannst du den ES eigentlich nicht verpassen.

Aber eins sag ich dir jetzt schon...
Spätestens wenn du ein paar Zyklen auf deine Mens wartest und nicht weißt, wann dein ES war, wirst du auf Tempimessen oder Ovus umsteigen ;-) Nur um zu wissen, wann dein NMT sein wird... Spreche da aus Erfahrung

weiteren Kommentar laden

Hallo,

Ich kann mich meiner Vorrednerin nur anschließen, dass wird eine aufregende Zeit und man achtet wirklich ganz anders auf seinen Körper. Würde auch auf jedenfall Ovusvund Tempi messen empfehlen, da du somit feststellen kannst ob überhaupt ein ES stattfindet oder wie lang zum Beispiel die zweite Zyklushälfte ist, die nicht kürzer als ca.12 Tage sein sollte. Ich Wünsche dir ganz viel Glück #klee und viel Spaß beim üben;-)

#winke

Hi :-) ich hab die letzte Pille am 30.8. genommen und find es auch irgendwie immer noch seltsam,weil es jetzt quasi immer passieren kann. Schön,dass ich nicht die einzige bin,die keinen einweiht.ich muss/möchte auch erst vor vollendete Tatsachen stellen. Alle 2-3Tage hatte ich auch gedacht.wird aber schwer.allerdings war das vorher auch eher schwierig.

Ich weiß noch genau, wie unser erstes Mal im Dezember war... #verliebt

Ohne Verhütung ist das ganze gleich doppelt aufregend! Wir starten gerade in den 11ÜZ und seit 4 Zyklen Messe ich auch Tempi...was sehr aufschlussreich ist. Kann ich nur empfehlen!

Und ansonsten: Herzeln wann euch danach ist und entspannt bleiben!

Lg
Nina

oh cool so viele antworten, das freut mich.

ist irgendwie beängstigend, wie unterschiedlich frauen auf das absetzten der pille reagieren... von sofort-schwanger-werden bis zu erster-eisprung-nach-drei-monaten scheint alles dabei zu sein. hab nämlich auch irgendwie angst davor, dass es nicht klappt und ich dann frustriert werde und das ganze irgendwie krampfhaft wird.

ich drücke aber allen hibblerinnen (kann man das so sagen?) ganz ganz fest die daumen, dass es schnell klappt und wir zu den glücklichen sofort-schwanger-werderinnen gehören!!

bis jetzt bin ich sehr optimistisch :) ich versuche seit monaten, mich halbwegs gesund zu ernähren und geh ab und zu joggen, rauchen und trinken tue ich sowieso nicht und folio forte nehm ich auch, also eigentlich sind die bedingungen optimal finde ich.

Top Diskussionen anzeigen