Spermiogramm vor und nach rauchen !!!

Hallo,

da wir nun über Jahre Kinderwunsch haben haben wir es endlich geschaft vor fast einem halben jahr mit dem rauchen aufzuhören.

Genau vor einem Jahr im Juli hatte mein Partner das erste Spermiogramm

Es wurde ihm Asthenozoospermie diagnostiziert-

er hatte 0 schnell progressive, 9% langsam progressive und der rest war dann halt nur noch lokal und garnicht beweglich -

da wir jetzt im Juli wieder ein Spermiogramm gemacht haben - sind wir von 9 %

auf 25 % schnell progressiv und 32 % langsam progressiv und nur noch 43 % von rest -

und das alles nur durchs NICHTrauchen!!!

also ich bin zwar noch nicht schwanger- aber wenigstens stimmen die WErte schonmal ... die anderen Werte kann ich noch nicht so zuordnen - aber unter der Beweglichkeit steiht jetzt wenigstens Normalbefund :))))

also weiter gehts mit den Tests - aber wie ihr seht kann das sehr viel ausmachen !!!

lieben Gruss

Eva

1

Hallo Eva

da bin ich aber sehr froh das mein Mann schon vor anderthalb Jahren damit auf gehört hat. Ich rauch schon ewig nicht mehr, und fühle mich viiiiiieeeeelllll besser so. Das Testergebnis von euch wundert mich gar nicht, ich wußte das das blankes Gift ist was man sich da selbst an tut und noch Geld dafür bezahlt. Wie blöd man eigentlich war, merkt man erst im Nachhinein. Ich drück euch die Daumen das es bald mit eurem KiWu klappt.

Liebe Grüße Aniteb70

2

So, das hab ich jetzt erst mal meinem Freund erzählt! Der raucht auch und will damit auch nicht so ohne weiteres aufhören! Die Werte sind doch wohl mal ein Grund!!!

Top Diskussionen anzeigen