agnucaston und zugenommen

kennt ihr das? ich nehme das seit mitte juli. es hilft mir sehr gut. aber ich nehme zu. trotz diät! ich hab in den letzten halben jahr gut 7 kilo zugenommen und ich will die weg haben. aber statt weg, seh ich heut morgen 500 gramm mehr! das gibts doch nicht. will nicht schwanger sein und mega fett. bei meiner tochtert hab ich nur 7 kilo zugenommen. und hatte da schon en höheres startgewicht. das will ich nu eigentlich vermeiden.

ich will kein wal sein! hihi!
meint ihr, es liegt daran?

1

500 Gramm kann eine ganz normale Gewichtsschwankung sein - würde da noch nicht von "Zunehmen" sprechen.

LG wartemama

3

von gestern bis heute hab ich 500 gramm zugenommen

4

Wenn es von gestern auf heute passiert ist, kannst Du noch weniger von einer Zunahme sprechen.

Vielleicht bekommst Du Deine Regel und hast einfach ein bißchen Wasser eingelagert? Vielleicht kein Stuhlgang gestern gehabt? Es gibt so viele Gründe, Du wirst nicht gleich zum Wal mutieren. :-)

Ich habe teilweise Gewichtssprünge von 1 kg - ja, innerhalb eines Tages.

LG wartemama

weiteren Kommentar laden
2

Also ich nehme Agnus Castus AL seit Januar und ich habe nicht zugenommen.

Lg
Niccy

6

mir ging es auch so, hab es daher auch wieder abgesetzt, und im Net das gefunden:

http://www.moenchspfeffer.net/nebenwirkungen.htm:

"[...] So ist es bei einigen Frauen möglich, dass in Folge der Einnahme von Mönchspfeffer eine Gewichtszunahme zu beobachten ist. Auch Verwirrungen sowie Magenverstimmungen und Durchfall können als Nebenwirkungen von Mönchspfeffer auftreten. "

7

ich nehme auch mönchspfeffer seit juli und ich merke noch gar nichts...
weil ich die pille im märz abgesetzt habe und im april das letzte mal geblutet habe.
warum nimmst du denn mönchspfeffer?

Lg,Lisa;-)

8

hauptsächlich weil ich jeden monat so mega beschwerden hab wie übelkeit vor der mens und krämpfe das ich kaum aufstehen kann und im ersten monat is es echt schon um so vieles besser geworden! die pille nehm ich seit januar 2011 nicht mehr.

ich hatte auch danach immer einen ziemlich genauen zyklus. aber plötzlich kam die mens erst 4 tage zu spät und dann 3 tage zu früh, dann wieder zu spät. und jetzt im ersten monat kam sie wieder wie gewohnt pünktlich!

auf irgendwas muss frau sich doch verlassen können :-p

Top Diskussionen anzeigen