Kindlein-Komm-Tee

Hallo ihr Lieben,

man liest hier ja ziemlich häufig von diesem sagenumworbenen Tee...
Ich hatte mir nun einmal die Mischung rausgesucht und versucht, wie hier beschrieben, in 3 Apotheken die Mischung zusammenstellen zu lassen... Da sollte es ja auch preiswerter sein...

Überall sagte man mir, dass man das alles erst bestellen müsste und es wohl recht teuer wird.

Da ich allgemein eher nicht so der Teetrinker bin, hätte ich gern eine kleine Testpackung oder sowas.

Bekommt man das wirklich nur im Internet? Ich finde die Preise da unverschämt teuer, wenn ich ehrlich bin.

Hat vielleicht jemand einen guten Tipp, wo man das einmal günstig zum probieren bekommen könnte?

Viele Grüße,
Sassi

1

Hallo! Hatte den Tee auf dieser Seite gefunden:

http://www.meine-teemischung.de/kindlein-komm-tee.html?gclid=CPCBv8OS3bECFUoYzQodxX8AEw

War mir da allerdings auch zu teuer, also hab ich nach dem Rezept von dort alle Bestandteile einzeln hier bestellt:

http://www.hexentee.de/osC/catalog/index.php

Einfach alle Bestandteile (Zusammensetzung: Frauenmantel 50g, Johanniskraut 50g, Labkraut 50g, Schafgarbenkraut 50g, Weiße Taubnessel 10g, Storchenschnabelkraut 50g, Steinkleekraut 50g) in die Suchfunktion eintippen, bestellen und zu Hause mischen.

Am teuersten sind die Taubnesselblüten:

100g 11,00 € 110,00 € / Kg
50g 5,80 € 116,00 € / Kg
10g 2,20 € 220,00 € / Kg
20g 4,40 € 220,00 € / Kg
Alle anderen Zutaten hab ich auch gleich in doppelter Menge bestellt, da ja jedesmal Porto fällig wäre.

Für die Wirkung wird dir eine Testpackung wenig helfen, da ja der Effekt (sofern er denn tatsächlich hilft) erst nach einiger Zeit eintritt, nicht nach ein paar Tassen. Sind wohl viele im 1. oder 2. Tee-Monat schwanger geworden. Bei anderen wieder nix.
Und wenns dir um den Geschmack geht: find den ganz ok, zur Not ein Löffel Honig rein, dann ist er recht lecker und sicher auch für Nicht-Teetrinker gut erträglich;-)

Vielleicht kann dir jemand "Reste" verkaufen/schicken, der den Tee nicht mehr benötigt, weil schon schwanger? Poste doch mal im Schwangerschaftsforum.

Viele Grüße!

2

Dann hab ich auch ne Frage: wie oft trinkst du den denn?

? Tassen / Tag ???

Danke schonmal & LG #winke

3

Man soll wohl nen Liter täglich trinken. 1 Teelöffel auf nen Viertelliter, 10 Minuten ziehen lassen.

Im ersten ÜZ und auch schon davor, also während der letzten Pillenpackung, hab ich mir jeden Tag ne Thermoskanne mit 1 1/4 Liter Tee über den Tag verteilt gemacht. Im zweiten ÜZ bin ich jetzt schon etwas faul... Hab im Moment ne kleine Dose losen Tee mit und mach mir immer ne Tasse mit Tee-Ei fertig. 4 Tassen sollte man wohl wenigstens trinken. Schaff ich aber nicht#augen Thermoskanne war besser#hicks Hatte nach der pille einen Zyklus von 28 Tagen, keine größeren Beschwerden, also geschadet hat der tee anscheinend nicht.

Viele Grüße#winke

weitere Kommentare laden
7

http://www.babywunschtee.de/product_info.php?products_id=1

8

Hört sich intressant an, aber blöd wenn eins der Korponenten wieder zusteure ist! Und was soll der sonst noch so bewirken auser den Zyclus regeln?

9

Hört sich intressant an, aber blöd wenn eins der Korponenten wieder zusteure ist! Und was soll der sonst noch so bewirken auser den Zyclus regeln?

weiteren Kommentar laden
10

Also ich hab das mit ner befreundeten Apothekerin besprochen, sie meinte ich sollte Frauenmantel- und Schafgarbentee trinken, das seien die 2 wirksamsten Kräuter in diesen Tees. Ich hab mir dann je 100g geholt, hat zusammen ca. 12 Euro gekostet. Denke je 50g würden aber für's erste evtl. auch reichen.

Ich kann nur sagen, dass es mir damit gut geht, PMS ist besser und ich hatte Ende letzten Zyklus keine SB mehr. Trinke ihn jetzt seit ca. 4 Wochen, ob's was bewirkt hat kann ich nächste Woche sagen.

Top Diskussionen anzeigen