ES+9 Schwangerschaftstest positiv aber leichte Blutung.......

Hallo Mädels, das Thema wurde hier wahrscheinlich auch schon 50 000 mal durch gekaut, aber dennoch möchte ich eure Meinung wissen. Habe heute Morgen nen Clearblue SST gemacht der positiv angezeigt hat ( auch wenn die Testlinie nur hell blau war, fühle mich aber auch schwanger). Hatte mich schon gefreut, habe aber dennoch die letzten Tage immer zwischendurch leichte Blutungen.......wohlgemerkt das mein NMT erst am Montag ist........ Im April hatte ich ne FG in der 7 Woche und hab natürlich Panik, ist klar. Mein erster Gedanke war in 2 Tagen nochmal zu testen und am Montag direkt zum Frauenarzt zu gehen......Wie seht ihr das ? Hoffe das alles gut geht......#zitter#zitter#zitter Danke euch !

Was soll man dir da sagen? Es kann gut gehen, es kann aber auch mit der Mens am Montag (wie die meisten) abgehen. Deswegen soll man erst nach Ausbleiben der Mens testen.

Ich drücke dir die Daumen, dass es bleibt.

Der FA kann letztendlich auch nichts machen. Entweder es bleibt, oder es geht.

Danke für´s Daumen drücken :o)

Hallo du :o)

Danke für deine super nette Antwort, hat mir sehr geholfen :o))))

bitte, gerne! #liebdrueck
wie hat es sich entwickelt bei dir?
bin gespannt!

Ich danke dir das du deine Erfahrung mit mir geteilt hast und wünsche deinem Goldstück und dir alles Gute :o))))

meine Freundin ist 32 Jahre alt und hat nun 5 Kinder. Bei jedem der Kinder hat sie noch 1 oder 2 Monate nach befruchtung ihre Periode bekommen. Sie hat keines der Kinder verloren und alle sind kerngesund.
Muss also nicht schlimm sein

Ich weiss, alles kann nichts muss ;o) Danke dir :o)))

Top Diskussionen anzeigen