Das kann doch alles nich sein....NMT+11

hallo ihr...#tasse für alle....

nachdem mein doc an nmt+4 ja angeblich eine fruchthöhle gesehen hat und blut und urintest negativ waren bin ich langsam echt verzweifelt dass der drache auch an nmt+11 noch nicht in sicht ist. war di. deshalb auch bei einem anderen doc der gemeint hat es könnte auch blut sein...er war sich auch nich 100%sicher aber sein urintest war natürlich auch negativ. ich könnte einfach nur heulen...!!! mein zyklus war bis jetzt immer 28 tage!!! und nuuuu???? ich habe keinerlei beschwerden (mehr) und fühle mich völlig normal. ich kann doch nich noch nen 3. fa aufsuchen oder!?

Was hat der ARZT konkret gesehen? Was ist die diagnose? Versteh es nicht ganz...

er hat keine diagnose gesagt...soll nächsten do. wieder kommen wenn sich bis dahin nix tut weil der eisprung ja gewesen sein muss...

ich habe ihm das letztes mal schon gesagt dass ich total verunsichert bin und nich wirklich verstehe was los is aber darauf hab ich ja nich wirklich eine antwort bekommen außer "gedulden sie sich bitte und man kann jetzt wirklich nur abwarten!" :-[ ich will doch einfach nur in den 2 üz starten....

hi

aber die können doch gucken ob du ES hattest, denn schwanger bist du ja difinitiv nicht.

oder hast du deinen Es ermittelt?

sind deine Zyklen immer gleich lang?

lg

ja der eisprung hat stattgefunden. das konnte er sehen wg dem gelbkörperchen!

ich meine dass der es um den 15.7 rum gewesen sein muss...(ovu, cyclotest baby) und zyklus is immer 28 tage. 1. tag der letzten periode war der 1.7....

das schon komisch, da hätte der SST schon anschlagen müssen und erst recht der BT.

also da stimmt wohl ihrgenwas nicht.

lg

ja das seh ich auch so... #zitter aber wenn nich mal der doc was dazu sagen kann bzw 2 verschiedene...?! bin ich wohl ein hoffnungsloser fall!#rofl

ja er will nächsten do nochmal nen hcg bluttest machen....bis dahin muss ich mich wohl gedulden. wenn bis do wirklich nix da is besteh ich auch drauf dass er meinen hormonspiegel mal untersucht...

Mach das auf jeden Fall!

Wenn Du tatsächlich nicht SS bist, muss es ja an irgendwas liegen

heut zu tage muss man den ärzten leider schon selber sagen was man hat und was sie evtl mal untersuchen müssten...#rofl

Hallo,

ich war auch fast zwei 1/2 Wochen überfällig. Das lag an meinem Prolaktinwert, der erhöht war. Das hat sich von selbst geregelt und im nächsten Zyklus war alles wieder normal. Lass den Kopf nicht hängen, aber ich denke schwanger bist Du eher nicht.

Liebe Grüße Ina

eine schwangerschaft schließe ich mittlerweile auch aus aber ich möchte einfach wieder neu hibbeln dürfen...der drache soll kommen und das zack zack#rofl

ist das denn dein 1. Zyklus?
bin auch heute NMT+11 #winke

ich bin im 1. ÜZ und hatte auch immer logischerweise 28 Tage...und nu zieht es sich...
FA meinte ist normal...solle noch 14 tage warten da mein ES erst am ZT36 war #schock
ca.

das heißt warten :(

hi, ja das ist unser 1. üz.....wieso ist es normal dass es sich beim 1. zyklus so zieht??? haben vorher schon 2 jahre nur mit kondom verhütet....woher weißt du dass der es bei dir erst am zt 36 war??? #winke

Top Diskussionen anzeigen