Aufbau der Schleimhaut

Hallo Ihr Lieben #winke

Es schient, als wäre mein Drache im Anmarsch (1. Zyklus nach Absetzen der Pille). Heute ist ZT 29. Allerdings habe ich eher das Gefühl, als handele es sich um eine Schmierblutung: Nur ganz wenig ganz dunkles Blut und eher bröckelig. Als ich die Pillen noch nahm, ging immer ganz viel roter Schleim ab. Vor genau 1 Woche hatte ich beim FA einen Ultraschall und der Doc meinte, die Gebärmutter-Schleimhaut sei nur ganz schwach abgebaut und nun habe ich große Angst, dass das auch in den kommenden Zyklen so bleibt.

Hat jemand von euch Erfahrungen damit und wenn ja, wurde es nach ein paar Monaten nach Absetzen der Pille besser? Ich dachte immer, es sei umgekehrt: Schwache Blutung bei Pilleneinnahme, verstärkte Blutung ohne Pille.

So kann sich doch kein Ei einnisten, oder?

Schonmal lieben Dank! #liebdrueck

1

Hey,

die Hormone müssen sich ja erst einmal wieder umstellen. Ich hatte nach der Pille auch erst einmal sehr wenigs GMS. Ich habe dann Schüssler Salze 25 genommen und viel getrunken. Auch Frauenmanteltee und Himbitee. Das hat wohl geholfen. Jetzt ist sie gut...

Schöne Grüße

Top Diskussionen anzeigen