zu lange Zyklen - Leidensgenossinnen gesucht!!

Hallo ihr Lieben,

ich bin schon wieder völlig genervt von meinem Zyklus. Hatte letzte Woche eine AS wegen MA und kanns kaum erwarten wieder loszulegen. Aber schon der Gedanke wieder eeeeeewig auf meinen ES zu warten nervt tierisch! Mein Zyklus schwankt immer zwischen 35 und 48 (!!) Tagen!! #heul

Wem gehts ähnlich? Brauch ein paar Verbündete im "Kampf um den Eisprung"! :-)

Hab schon Mastodynon probiert, auch Agnucaston, hab aber nicht das Gefühl dass was geholfen hat. KäHabt ihr da Erfahrung?

Und hat jemand mal diese KiWu-Tees probiert? Hab gelesen es gibt Babytee, Zyklustee, KiWu-Tee... Wem hat das geholfen?

Liebe Grüße,
Nixe

mein zyklus ist auch immer zwischen 36 und 41 tage und ich weiß nicht ob ich eisprung habe.habe manchmal das gefühl

Hallo!

Wie lange hast du das Agnus Castus denn genommen? Die Wirkung beginnt ja oft erst nach drei Monaten. Mir hat es geholfen, meine Zyklen waen zwischen 32-47 Tage lang und mit dem Agnus Castus haben sie sich gut verkürzt, zweimal Es an ZT19 und die letzten beiden ES an Zt14, ich nehme es jetzt aber schon seit Ende Februar!

LG

Meine FÄ hat mir nach der FG im Feb. Agnus Castus empfohlen und bisher scheint es ja zu helfen!

LG

cool! das klingt echt gut! ich denke dann werd ich dem Mönchpfeffer noch eine Chance geben, vielleicht hab ichs doch nicht lang genug genommen! Danke dir!!

aber echt, ich bin ganz überrascht, wie viele mir gleich geantwortet haben!! :-)

Drück dir auf jeden Fall die Daumen, dass die dir schnell helfen können! Was ist denn pcos?

Ich hab auch endlose und v.a. unregelmäßige Zyklen, von 30 bis 80 Tagen ist alles drin. Einen Zyklus lang nahm ich Mönchspfeffer, dadurch verkürzte sich der Zyklus auf 20 Tage. DAS war mir dann doch zu kurz.
Versuchs doch mal mit Homöopathie, soll ja auch best. Globuli bei langen Zyklen geben.

krass, welches Mönchspfeffer-Präparat hast du genommen? 20 Tage ist ja ein heftiger Sprung!

Danke für den Tip! das mit den Globuli werd ich sicher mal probieren! #pro

ja, schon immer. vom Tag meiner ersten Periode... Vor dem KiWu fand ich das ja ganz praktisch, weil ich dadurch nicht so oft meine Tage hatte. :-) Aber jetzt.. ich wüsst schon gern ungefähr wann mein Eisprung ist...

Bin ja ganz überrascht dass gleich so viele Leidensgenossinnen auftauchen!! Da fühlt man sich gleich nicht mehr so allein! #herzlich

WOW!! Gleich so viele Leidensgenossinnen! #huepf Ich dachte immer so viel Pech mit den Zyklen hat sonst kaum jemand, weil in meinem Bekanntenkreis alle herrlich regelmäßige Zyklen haben.

Schön dass ihr da seid!!! #herzlich

Hi, wurde vor 2,5 Wochen ausgeschabt wg ma! Und ja meine Zyklen zuvor waren auch so um die 40 Tage! Lt zs scheint sich aber was zu tun?! Mein zb ist momentan aber nicht wirklich auswertbar, also wohl mal wieder abwarten.. Willst du direkt weiter üben oder zumindest 1 Mens abwarten?
LG nina

Ach vor der Ss habe ich feminon tropfen genommen hatte einen es bei zt 30!

Top Diskussionen anzeigen