Periode verschoben durch Krankheit und Medikamente?

Hallo,

letzten Mittwoch hätte ich meine Periode kriegen sollen.

Ich war allerdings die letzten 2 Wochen krank (Erkältung, Nasennebenhöhlenentzündung, Husten) und habe ziemlich heftige Medikamente nehmen müssen, als da wären: Cortison, AB (Ultreon) und Codeintropfen.

Kann sich dadurch die Periode verschoben haben?

Außerdem mache ich mir Sorgen, dass die Medikamente negative Auswirkungen haben könnten. Kann einer dazu was sagen? Ich habe nicht mit einer SS gerechnet, sonst hätte ich die Sachen natürlich nicht genommen.

Test will ich mir morgen besorgen.

Danke schon mal!

Gruß

Kerstin

Top Diskussionen anzeigen