Keuchhustenimpfung bei Kinderwunsch?

Hallo,

ich höre in letzter Zeit von meinen frischgebackenen Mamas um mich rum dass es wichtig sei sich bei Kinderwunsch gegen Keuchhusten impfen zu lassen weil sich dann das Risiko veringert dass man sein Baby damit ansteckt später. Ist wohl die neueste Vorsichtsmassnahme um das Risiko für den plötzlichen Kindstod zu veringern.

Ich bin durch meinen Job gegen so Einiges geimpft und es macht mir auch nichts aus das zu erweitern.

Es würde mich aber interessieren on das mittlerweile so usus ist... #kratz

Davon habe ich bis jetzt noch nichts gehört!

was on,usus???

also bei mir wurde in der ss vor 9 monaten festgestellt das mein keuchhustenschutz ja weg ist...

und nach der ss wurde mir das jetzt nach geimpft...ich finde es wichtig sich impfen zu lassen...keuchhusten ist ansteckend und ein säugling mit mediziin voll zu pompen ist doof...

mach es tut ja nicht weh :-)

LG #winke

Ah ja... Komisch dass mein FA mich noch nicht danach gefragt hat. Für ihn galt mein Impfstatus als erfüllt obwohl ich keine Impfung dagegen habe.

Da hak ich doch noch mal nach. Während einer SS finde ich das nämlich auch nicht so prickelnd....

Danke dir!!

Als ich bei meinem Hausarzt anfang des Jahres den KiWu erwähnte wurde bei mir sofort Pertussis und auch MMR nachgeimpft. Hieß auch 3 Monate Hibbelpause, weil das Lebendimpfstoffe sind.

MMR - Masern Mumps Röteln?

Hibbelstopp ist nicht schlimm - ich habe es nicht eilig aber gut zu wissen.

Danke

Ja, Mumps Masern Röteln.

Ich würde den FA mal darauf ansprechen.

Ich versteh das nicht ganz. Gegen Keuchhusten wird doch bereits mit 8 Wochen geimpft. Die gefährlichsten Monate in Bezug auf SIDS sind der 2. - 4. Lebensmonat.

Klar ist der Schutz nicht vollständig da nach einer Impfung, aber doch zumindest teilweise.

LG

Patricia

Das ist blödsinn..
Ich bin zur Zeit schwanger mit Drillingen... Und ich bin auch nicht geimpft.. Müsste ich auch in einer normalen Schwangerschaft nicht.. Ich werde aber im Wochenbett geimpft, weil Drillinge Frühchen werden. Und das ist dann immer noch ausreichend.
Du kannst dich vorher impfen lassen.

MMR ist beim Kinderwunsch sinnvoll. Da du dich in der Schwangerschaft mit Röteln anstecken kannst, etc...

Aber Keuchhusten musst du selbst entscheiden... Aber wie gesagt Wochenbett ist noch früh genug. Ich hatte noch nie Keuchhusten und bin noch nie dagegen geimpft worden!

Hat sich erledigt. Wurde 2008 gemacht.....

Drillinge? Ich gratuliere herzlich!!

Alles Gute für euch und eine möglichst lange Schwangerschaft.

#herzlich

Viel Lärm um nichts...

Ich habe mir gerade mal meinen Impfpass durchgesehen.

Hat sie 2008 gemeinsam mit Typhus gemacht. Sollte also noch aktuell sein.

Ich danke euch trotzdem....

Top Diskussionen anzeigen