Och nööö...PMS hat sich verschoben? :/

Guten Morgen Mädels!
Vor ca. einer Woche hab ich noch erzählt, das es mir diesen Zyklus viel besser geht und ich, nicht wie sonst, diese ganzen PMS Symptome habe, dadurch das ich Anfang des Zyklus mit Möpf angefangen hab.

Heute bin ich nun ES+11 und nun hab ich seit ES+8 doch wieder Brustaua (meistens Abends richtig doll) und mir ist morgens übel. :-(
So eine Gemeinheit...ich freu mich zwar, das ich wenigstens ein paar mehr Tage beschwerdefrei sein durfte, aber ich hatte gedacht, ich müsste mich diesmal gar nicht damit rumquälen!#schmoll
Hat der Möpf jetzt meine PMS verschoben oder wie?#kratz
Doofe Frage, ich weiss..
Wünsch euch schonmal ein schönes Wochenende!#herzlich

LG

Steffi
#winke

hallo,

möpf kann in den ersten monaten den ZK verschieben und man sagt es dauert mindestens 3 monate bis möpf wirkt.....

ob die pms dadurch verschoben wurden weiss ich nicht aber vieleicht testest du ja auch diesen ZK positiv????

meine daumen hast du #pro#pro

lg mandy mit bauchmaus 34.ssw

Ja, das sich der Zyklus verschiebt, habe ich auch gehört...aber doch nicht PMS?! :-D
Naja anscheinend wohl doch irgendwie, denn ich hab es bis jetzt in jedem ÜZ direkt ab ES gehabt, vielleicht mal ein oder zwei Tage später..naja nu..abwarten.
Ans positiv testen glaube ich diesmal nicht...guck mal wo das eine feine Bienchen sitzt:
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/962239/659914

Das wird wohl nix! ;-)

Danke für deine Antwort!
#winke

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/931208/599548?1342246372

schau mal meine kurve.....wo das bienchen sitzt!!!mein mann hat ein sehr schlehctes SG und trotzdem hats da geklappt also möglichis alles!!!!!(leider FG)

weitere 2 Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen