ES+7 ziehen in der Leiste und starker Ausfluss kann es geklappt haben???

Hallo ihr lieben,
habe seit Heute ein ziehen in der rechten Leiste und verdammt viel Ausfluss#schock es ist einfach immer feucht im Slip#kratz hatte das noch nie bisher... laut meinen FA könnte es die Einistung sein habe mit Ihm für nächste Woche einen Termin vereinbart nur ist das noch soooo lande bis dahin :-( könnt Ihr mir sagen ob das bei euch auch so war oder ist??

schon mal vielen lieben Dank

1

Hast du eine Temperaturkurve?
Lg Tina

2

Nein leider nicht habe nie Temeratur gemessen meinen ES habe ich immer mit Ovulationstest bestimmt #winke

3

hi

also vermehrter ZS ca. eine woche nach ES ist normal, fällt auch in die einnistungszeit, aht damit aber nichts zu tun, das kann man immr haben ob schwanger oder nicht.

Also dein FA ist komisch.

Das ziehen kann PMa sein, oder kopfsache.

lg

4

Sorry wenn ich so Frage aber was bedeutet PMa? kenn mich noch nicht ganz mit den Kürzeln aus#schwitz

5

PMS = Prämenstruelles Syndrom

Mit prämenstruelles Syndrom (PMS) bezeichnet man in jedem Monatszyklus auftretende, äußerst komplexe Beschwerden bei Frauen, die vier Tage bis zwei Wochen vor dem Eintreten der Regelblutung einsetzen[1] und die nach der Menopause meist verschwinden. Etwa ein Drittel bis die Hälfte aller Frauen im gebärfähigen Alter leidet an einem prämenstruellen Syndrom, vor allem Frauen über dem dreißigsten Lebensjahr.[2]

http://de.wikipedia.org/wiki/Pr%C3%A4menstruelles_Syndrom

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen