hellrote Blutung 2Tage nach ES

Hallo,

Ich bin neu hier und hab da mal ne Frage. Wir ( mein Mann und Ich) üben jetzt schon im 6 ÜZ und bis jetzt war es immer so, dass ich eine hellrote Blutung mit Gewebe 2 Tage nach meinem ES hatte, die nach 2-3 Tagen wieder aufhört.
Hat jemand das gleiche Problem?
Ich bin total verzweifelt und meine FA kann mir nichts dazu sagen.
Lg

1

Ich würde auf ne Eisprungblutung tippen, ich hab die selber aber bei mir geht die keine Tage sondern nur ein paar Stunden.

Ich hab meist einmal vor dem ES blutungen etwas stärker, liegt wohl daran das das Östrogen zurück geht und kurz nach dem ES habe ich sehr leichte Blutungen also nen Blutfleckt in der Einlage mehr ist das nicht. So weiß ich immer wann mein ES war ^^

Sind es denn starke blutungen? Oder ehr schmierblutungen?

2

Leider sind es stärkere Blutungen, vorallem beim Toi- Gang kommt ein Schwall mit.

3

ich meine das es auch frauen gibt die starke blutungen beim ES haben.
Hab schon ordentliche ZB gesehen und da waren oft welche dabei die Blutungen nach dem ES hatten bis zu 4 Tage sogar ;-)

Ich würde einfach auf ne Eisprungblutung tippen, irgendwo hab ich das mal gelesen das wenn der Östrogenabsacker so extrem ist das es zu blutungen kommen kann.

Würde deine FA mal auf ne Eisprungblutung ansprechen, kennen müsste er das eigentlich schon, immerhin hat er es studiert ^^

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen