bräunlicher Ausfluss

Halli Hallo,

ich habe im letzten Zyklus 2 Tage vor der Mens bräunlichen Ausfluss gehabt (denke mal Schmierblutung). Dann hatte ich 3 Tage meine Mens und seit dem (seit jetzt 5 Tagen), habe ich wieder bräunlichen Ausfluss. In der Slipeinlage hab ich immer nur ganz wenig oder gar nichts, aber wenn ich nach dem Pipi machen abputze, habe ich es im Papier. Es ist nicht nur Blut, sondern wie cremiger ZS in leicht bräunlich. Mache mir langsam Sorgen..

Meint ihr, die sind berechtigt oder hatte das schonmal jemand und es kann mal ganz normal sein?

Über ein paar Antworten würde ich mich sehr freuen..

Bei mir ist es Endometriose gewesen...

Hallo,

ich habe diese Zwischenblutungen seit Jahren... sie sind immer bräunlich-rot. Seit dem Kinderwunsch im Januar ist mir das aber erstmal richtig bewusst geworden und nach langen bitteln und betteln hat mein Gyn endlich einen Hormontest gemacht. Bei mir waren die Blutungen durch eine Schilddrüsenunterfunktion verursacht... aber es gibt viele viele andere Möglichkeiten.

Ich hoffe sie verschwinden bald wieder ;-)

Alles Gute!

also mein frauenarzt hat im 2. üz schon nen hormontest gemacht um sowas direkt auszuschließen..da ist alles in ordnung. kann es evtl nach 4 monaten noch durch eine hormonumstellung kommen? wegen der pille..

Top Diskussionen anzeigen