ES+10 brust schrumpft wie wohl auch der gelbkoerper...silopo

...und ich bin mir so gut wie sicher, dass es nicht geklappt hat! Habe heute morgen mal aus neugier ein persona orakel gemacht und die oestrogenlinie war blau und die LH linie fast nicht da! Das heisst also absolut negativ...#heul ausserdem wie oben schon erwaehnt, ist meine brust wieder kleiner und so weich wie fast immer kurz vor mens oder waehrend der mens, das heisst mein gelbkoerper bildet sich wohl langsam zurueck und in ein paar tagen steht der #drache vor der tuer...na ja und ihr merkt es ja auch an meiner depri stimmung, das hab ich immer kurz vor nmt...nichts desto trotz wuensche ich euch einen super sonnigen sommertag, ich werde heute abend auf einer grillparty ein kuehles bier geniessen!#sonne#winke

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/969178/657436

Hi!

Das alles heißt doch gar nichts!

ALLE Anzeichen vor NMT sagen NICHTS aus! Gar nichts! Weder das Ovu-Orakel, noch deine Brust, noch die Temperatur, noch deine Stimmungsschwankungen. Genauso wie PMS, MuMu, ZS usw.

Du musst dich wohl oder übel noch ein paar Tage gedulden und kannst dann testen, wenn die Mens noch nicht da ist. Aber bis nicht die Mens da ist, ist noch alles offen.

LG und viel Glück!
f.anni (30+6)

P.S.: Was hat denn eine weiche Brust mit einem schrumpfenden Gelbkörper zu tun? Höre das zum 1. Mal... #kratz

Na ja, ich habe in der zweiten zyklushaelfte immer eine etwas prallere brust und da habe ich gelesen, dass es von den hormonen kommt, vermutlich also vom progesteron, da davon in der zweiten zyklushaelfte mehr vorhanden ist!

Wie gesagt: die Brust sagt doch nichts darüber aus, obs geklappt hat oder nicht. Wenn du schwanger sein solltest, dann wird deine Brust sich auch noch sooo oft verändern: mal ist sie hart, mal weich, mal prall...

Ich glaube, als ich vor NMT war, war die Brust auch erst prall und ist dann wieder weicher geworden. Und ich hab zusätzlich von ES bis zur 13. Wochen noch ein Progesteronmedikament (Crinone) genommen. Seitdem schwankt es immer noch beinahe täglich und ich bin ab morgen in der 32. Woche ;-)

Ich finde, hier wird man mit möglichen "Anzeichen" oder "Vorzeichen" für irgendwas sooo verrückt gemacht... Vor NMT KANN man aber noch rein gar nichts fest machen, was welches "Anzeichen" etwas zu bedeuten hat. Lehn dich zurück, genieße die nächsten Tage und sei gespannt auf das, was am NMT und danach kommt ;-)

weiteren Kommentar laden

Deinzyklus link, zeigt Januar Februar.. Ist dieser Zyklus dein gemeinter gewesen?
Also schwanger obwohl Brust wieder weicher wurde?
Weil der Theras stand ja im Juli, aber der link zeigt halt Januar Februar
Lg tine

Top Diskussionen anzeigen